News-Update

Hammer-Neuerung: Aldi verschickt Isolationspakete inklusive Klopapier

Not macht erfinderisch. Wegen der grassierenden Corona-Pandemie verschickt Aldi jetzt vorgepackte Isolations-Pakete. Auch ein sehr begehrtes Utensil ist mit drin.

Aldi-Markt
Aldi liefert Isolationspakete aus Foto: iStock / icochet64

Isolationspakete für Risikogruppen

Eigentlich ist die Idee so einfach und genial, dass man sich fragt, wieso sie erst jetzt umgesetzt wird: Vorgepackte Einkaufseinheiten, die die wichtigsten Grundnahrungsmittel und Hygieneprodukte beinhalten, werden online zum Verkauf angeboten und erreichen so auch Personen, die in Corona-Zeiten zur Risikogruppe gehören oder sich vorsorglich in heimische Isolation begeben haben.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Nur online, nur 1 Paket pro Person

Aldi möchte so auch seine Kunden erreichen, die zurzeit nicht in der Lage sind, sich selbst zu versorgen. Der Discounter weist darauf hin, dass die vorgepackten Einheiten nur online bestellt werden können und sich nicht im Ladenverkauf finden.

Weiterhin gibt es nur ein Paket pro Kunde. Aldi möchte darüber hinaus, dass tatsächlich nur die Kunden die Pakete bestellen, die auch wirklich von der Corona-Krise betroffen bzw. nicht in der Lage sind, ihr Haus zu verlassen.

Aldis Selbstverständnis

Aldi-Manager Fritz Walleczek fasst die Aktion wie folgt zusammen:

„Wir fühlen uns verpflichtet, für unsere Kunden einen schnellen, sicheren und bezahlbaren Zugang zu all unseren Lebensmitteln zu ermöglichen. Wir verstehen, dass es für einige Kunden derzeit keine Option ist, unseren Supermarkt zu besuchen. Wir suchen ununterbrochen nach neuen und besseren Wegen, um unsere Kunden in diesen unsicheren Zeiten zu unterstützen. Ich bin hoffnungsvoll, dass diese Lebensmittel-Pakete das Leben etwas einfacher für die Menschen macht, die momentan am meisten gefährdet sind.“
Fritz Walleczek

Das ist drin in den Paketen

In jedem der Pakete ist folgender Inhalt vorhanden:

  • antibakterielle Waschlotion

  • Aloe-Vera-Toilettenpapier (Viererpack)

  • Milchschokolade-Riegel

  • teilentrahmte Milch

  • Reispudding

  • gesalzene Erdnüsse

  • Biskuit-Fass-Sortiment

  • Tee

  • Instantkaffee

  • gebackene Bohnen

  • Pflaumentomaten

  • Bologneser Nudelsoße

  • Thunfisch in Salzlake (Viererpack)

  • Karotten-Koriander-Suppe

  • Tomatensuppe

  • Minestrone-Suppe

  • Chili Con Carne

  • Basmati-Reis (1 kg)

  • Fusilli-Nudeln

  • vorgebackene Brötchen

  • geschnittene Karotten

  • Zuckermais (Viererpack)

Preis & Verfügbarkeit

Die Pakete können ab sofort online bestellt werden und kosten umgerechnet etwa 29 Euro. Umgerechnet deshalb, weil dieser Service momentan nur in Großbritannien angeboten wird.

Ob Aldi eine Übernahme jener Verkaufsidee auch für Deutschland plant, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.