wird geladen...
Hamilton's Pharmacopeia

Dieser Reporter schleckt die Urwald-Psycho-Kröte

Das Vice-Magazine ist bekannt für seine krassen Reportagen, in denen Journalisten an die Grenze des Machbaren gehen. Einer von ihnen ist Hamilton Morris. Der junge New Yorker sieht aus wie eine Mischung aus Adam Green und jedem x-beliebigen Jutebeutel-Großstadt-Hipster.

In der Vice-Serie Hamiltons Pharmacopeia reist Hamilton Morris rund um die Welt - immer auf der Suche nach dem nächsten Kick
Hamilton Morris kennt sich aus mit chemischen Verbindungen besten aus In der Vice-Doku "Hamiltons Pharmacopeia" dreht sich alles um halluzinogene Drogen VICE

Auf den ersten Blick würden nicht wenige abschätzig sowas sagen wie: "Lappen", "Wurst" oder "Lauch". Aber weit gefehlt! Denn  "Lappen-Wurst-Lauch" Hamilton pumpt sich  - natürlich nur zu "wissenschaftlichen Zwecken" bewusstseinserweiternde Drogen als wären es Smarties. Und in dieser Disziplin steckt Hamilton sogar drogenerfahrene Stammesälteste in die Tasche.

In seiner Serie "Hamilton's Pharmacopeia" reist der 29-Jährige quer über den Globus – immer auf der Suche nach dem nächsten Kick. So "analysiert" er in Swasiland hochpotente Mariuahna-Sorten, experimentiert mit einem schwer schellenden HIV-Medikamente-Cocktail und besucht LSD-Tunnel in Amsterdam – natürlich nicht, ohne sich dabei selbst die Kante zu geben.

Auf dem Höhepunkt seines Forschersdrangs begibt sich Hamilton auf eine mehrtägige Urwald-Mission – nur mit schwarzen Skinny-Jeans, T-Shirt und Jutebeutel bekleidet forscht Hamilton nach einer legendären halluzinogenen Kröte, deren Sekret selbst einheimische Heavy-User deart aus den Latschen haut, dass sie denken, sie heißen Natalie.

Fazit: äußerst sehenswert!

Das könnte dich auch interessieren:
Sexlexikon: Sexbegriffe von A bis Z
Die 9 verrücktesten McDonald's der Welt

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';