wird geladen...
Fußball-Update

Die besten Hallenfußballschuhe im Check

Ab und zu wird bei dir auch mal überdacht gekickt? Dann brauchst du auf jeden Fall Hallenfußballschuhe. Warum und welches Modell das beste ist, verraten wir dir.

Ein Mann mit Hallenfußballschuhen und Fußball in einer Turnhalle
Ab und zu geht's beim Fußball auch mal nach drinnen. Hallenfußballschuhe erleichtern dir das Spielen iStock/matimix

Das Wichtigste in Kürze

  • Hallenfußballschuhe sind meistens mit der Abkürzung IN für Indoor-Sohlen gekennzeichnet
  • die Sohle ist rutschfest und hat keine Nocken und Stollen
  • Die Sohle sollte nicht zu hart oder zu weich sein, um einen guten Halt und ausreichende Stabilität zu gewährleisten

Die besten Hallenfußballschuhe im Überblick

Adidas Kaiser 5 Goal Hallenfußballschuhe

Die Hallenfußballschuhe von Adidas sorgen dank weichem Synthetikfutter für optimalen Tragekomfort. Das Obermaterial aus Leder ermöglicht dir ein extrem gutes Ballgefühl, damit du auch bei Indoor-Spielen dein Bestes geben kannst. Im Inneren der Schuhe befindet sich eine vorgeformte Zwischensohle aus Kunststoff. Dank der abriebfesten Non-Marking-Gummisohle entstehen keine Streifen auf dem Hallenboden.

„Sehr schnelle Lieferung, super Fußballschuhe, die man auch ganz leger auf der Straße zu einer Bermuda anziehen kann. Die Größentabelle von Adidas ist super genau, für mich jedenfalls. Meine Fußlänge ist 27,6 cm und ich habe laut Tabelle 44 2/3 bestell. Sie passen wie angegossen. Ich werde auf jeden Fall diesen Schuh wieder kaufen, wenn meine jetzigen verschlissen sind. 5 Sterne“
Ein Amazon-Kunde

Die Fakten:

  • Material: Obermaterial aus Leder, Innenmaterial aus Synthetik, Sohle aus Gummi
  • Größe: 39 ⅓ bis 48 ⅔
  • Farbe: schwarz-weiß
  • Besonderheit: normale Passform
  • Bewertung: 4,3 von 5 Sternen 

Under Armour Magnetico Select IN

Schlicht, schwarz und schick sind die Fußballschuhe von Under Armour. Dank der breiten Gummi-Sohle hast du eine sehr gute Stabilität im Fuß und läufst nicht Gefahr wegzurutschen. Das Obermaterial ist aus hochwertigem Synthetik, was es möglich macht, die Schuhe ab und zu auch mal im Schonwaschgang in die Waschmaschine zu werfen. Falls es doch mal mit den Schuhen nach draußen geht, ist die Oberfläche sogar wasserabweisend. Du musst also keine nassen Füße fürchten.

„Die Schuhe fühlen sich im Sprint und beim Schießen wirklich gut an. Manchmal sind sie ein bisschen eng, deswegen würde ich empfehlen, eine Größe größer zu kaufen.“
Ein Amazon-Kunde

Die Fakten:

  • Material: Obermaterial aus Synthetik, Innenmaterial aus Textil, Sohle aus Gummi
  • Größe: 41 bis 45
  • Farbe: schwarz-silber
  • Besonderheit: normale Passform, eher zu eng
  • Bewertung: 4,4 von 5 Sternen 


Lekann No. 307 Hallenschuhe

Die Fußballschuhe von Lekann sind ein absoluter Schnapper was das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht. Das Design wirkt in schwarz-weiß gehalten etwas Oldschool was uns aber total überzeugt. Die Gummisohle ist hell, das ist mittlerweile in vielen Sporthallen die Vorschrift. Die Einlegesohle macht den Schuh zwar noch viel bequemer, aber wenn du merkst er ist minimal zu eng, kannst du sie einfach herausnehmen. Das ist übrigens auch ziemlich praktisch um die Sohle ab und zu mal separat vom Schuh zu reinigen.

„Weder blasen noch Druckstellen! Passen gut und sehen gut aus. Gute Qualität und Verarbeitung, kein Gestank nach Chemie! Alles super!“
Ein Amazon-Kunde

Die Fakten:

  • Material: Obermaterial aus Synthetik, Innenmaterial aus Textil, Sohle aus Gummi
  • Größe: 41 bis 46
  • Farbe: schwarz-weiß
  • Besonderheit: normale Passform
  • Bewertung: 4,1 von 5 Sternen 


Puma Veloz NG Indoorschuhe

Die Hallenschuhe von Puma sind zwar nicht als Fußballschuhe deklariert, eignen sich aber hervorragend für den Ballsport. Dank der strukturierten Gummisohle rutscht du auf dem glatten Boden nicht weg, selbst wenn die Sprints mal rasanter und die Wendungen ein bisschen enger werden. Das Synthetik-Material ist pflegeleicht und erlaubt auch ab und an mal in der Waschmaschine gewaschen zu werden.

„Tolle Schuhe, passen von der Länge her wie angegossen in meiner üblichen Größe 39. Die platte Einlage ohne Fußwölbung ist geklebt, lässt sich aber leicht und so gut wie rückstandsfrei lösen, um ergonomische Einlagen einzusetzen. Damit ist dann auch die Breite der Schuhe gut passend. “
Ein Amazon-Kunde

Die Fakten:

  • Material: Obermaterial aus Synthetik, Innenmaterial aus Synthetik, Sohle aus Gummi
  • Farbe: schwarz-cherry tomato
  • Besonderheit: normale Passform, die meisten Kunden bestellten ihre Straßenschuhgröße
  • Bewertung: 4,6 von 5 Sternen 


Unsere Kaufempfehlung: Der Vergleichssieger unter den Hallenfußballschuhen

Die Qual der Wahl: Letztendlich hat uns (mal wieder) der Klassiker überzeugt. Die Hallenfußballschuhe von Adidas sind einfach in Sachen Ballgefühl die ungeschlagene Spitze. Dank dem weichen Leder und er genauen Passform sitzen die Schuhe wie eine zweite Haut und der nächste Elfmeter landet garantiert im Tor. Auf Platz zwei sind die Hallenschuhe von Puma. Vor allem die Sohle überzeugt uns, denn die ist extrem rutschfest und auch sonst ist der Schuh extrem hochwertig verarbeitet. Wer etwas sparen will oder auf Retro-Design steht, dem empfehlen wir unsere Nummer 3: Die Fußballschuhe von Lekann. Die sind unser absoluter Preis-Sieger und dafür sind sie auch noch sehr langlebig.

Was ist das Besondere an Hallenfußballschuhen?

Hallenfußballschuhe sind in jeder Lage ein treuer Begleiter. Auch wenn du Sportarten wie Badminton oder Handball damit spielen willst oder sie einfach nur als sportlichen Alltagsschuh tragen willst. Das Besondere an Hallenfußballschuhen ist aber die Sohle. Denn die ist meist aus Gummi und dadurch extrem rutschfest. Das ist besonders wichtig, wenn du schnelle Zweikämpfe bestreiten willst ohne wegzurutschen. Oft sind in Sporthallen auch nur Schuhe mit heller Sohle erlaubt. Damit wollen die Betreiber vermeiden, dass schwarze Streifen auf dem Boden entstehen. Das ist mittlerweile aber eher ein Relikt aus alten Zeiten, denn die neueren Modelle färben dank hochwertiger Sohle dafür, dass kein Abrieb stattfindet und die Schuhe bedenkenlos auch gegen alle Vorschriften tragen kannst. Wenn du dir unsicher bist, teste es vorher einmal auf einem weißen Blatt Papier oder einem anderen hellen, glatten Untergrund.

Darauf solltest du beim Kauf von Hallenfußballschuhen achten

Sohle

Wie oben schon beschrieben, sind in den meisten Hallen helle Sohlen die Vorschrift. Wenn du dir trotzdem Schuhe mit schwarzer oder dunkler Sohle ausgeguckt hast, achte darauf dass sie "Non Marking" ist. Das bedeutet, dass das Gummi nicht auf dem Boden abreibt und dadurch keine Streifen entstehen.

Außerdem muss die Sohle extrem rutschfest sein. Der Worst Case wäre, wenn du in einem schnellen Zweikampf wegrutscht und dich dadurch sogar verletzt. Oder beim alles entscheidenden Elfmeter...

Dämpfung

Die meisten Sporthallen sind von der Bauweise her schon gut gedämpft. Achte aber trotzdem darauf, dass deine Schuhe gut abfedern. Denn dadurch werden deine Sehnen und Gelenke und letztendlich auch deine Wirbelsäule nicht zu stark beansprucht.

Die richtige Größe

Die meisten Fußballschuhe sind eher schmal geschnitten. Daher empfiehlt es sich oft, die Schuhe eine Nummer größer zu bestellen. Meistens findest du solche Informationen auch in den Rezensionen. Wenn schon andere Käufer geschrieben haben, dass die Schuhe zu eng waren, solltest du für dich selbst auf jeden Fall eine Nummer größer wählen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';