Food-Update Hähnchenschenkel im Ofen zubereiten: So einfach geht's

Tomasz | Männersache 11.09.2019

Hähnchenschenkel aus dem Ofen sind das perfekte Essen für eine unkomplizierte Essens-Einladung. Wir verraten das beste Rezept, bei dem sich alle die Finger lecken werden.

Knusprige Hähnchenschenkel
Knusprige Hähnchenschenkel Foto:  iStock / gbh007
Inhalt
  1. Hähnchenschenkel im Ofen: Ein Klassiker
  2. Innen saftige und außen knusprige Hähnchenkeule
  3. Hähnchenschenkel im Ofen: Das Rezept
 

Hähnchenschenkel im Ofen: Ein Klassiker

Hähnchenschenkel aus dem Backofen sind ein wahrer Klassiker und bei (fast) allen gleichermaßen beliebt. Und das hat auch seinen Grund, denn das Fleisch ist schnell und einfach zubereitet und schmeckt, vor allem mit der richtigen Marinade, einfach nur köstlich.

Steak braten wie ein Meisterkoch
Steak braten: So geht's richtig, Männer!

Ob beim Besuch der Eltern, einer kleinen Hausparty oder einfach nur für dich: Hähnchenkeulen aus dem Ofen gelingen ohne großen Zeitdruck, funktionieren als Hauptmahlzeit, aber auch als Snack zwischendurch. Und man muss wahrlich kein Sternekoch sein, damit das Fleisch perfekt gelingt.

 

Innen saftige und außen knusprige Hähnchenkeule

Hähnchenkeulen aus dem Ofen.
Hähnchenkeulen aus dem Ofen.  Foto: iStock/Paul_Brighton

Auf die Marinade kommt es an, wenn man das optimale Ergebnis erzielen will: Die Hähnchenschenkel innen schön saftig belassen, aber außen kross und knusprig anbacken.

Hierfür benötigt man großzügig Salz, das man in das Fleisch einmassiert. Das Salz am besten in die Marinade hinzufügen und zusammen mit den anderen Gewürzen in die Schenkel einwirken lassen – und das gerne auch mehrere Stunden oder sogar die Nacht über, wenn die Zeit es zulässt.

Nun steht einem leckeren Essen nichts mehr im Wege. Einzig auf die Temperatur und Garzeit ist zu achten. Bei "normal großen" Hähnchenkeulen beträgt die Garzeit etwa 45 Minuten. Diese kann natürlich bei größeren beziehungsweise kleineren Schenkeln variieren, deswegen lohnt es sich, das Fleisch nach 30 Minuten kurz zu inspizieren.

Kürbis im Ofen
Kürbis im Ofen: So gelingt er garantiert

 

Hähnchenschenkel im Ofen: Das Rezept

Zutaten (4 Personen):

  • 1/2 Zitrone
  • 250 Gramm Ketchup
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 1/2 Teelöffel Edelsüßpaprika
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 3 Esslöffel Öl
  • 1 Teelöffel Rauchsalz
  • 16 Hähnchenschenkel (ca. 1,4 Kilo)


Zubereitung:

  1. Zitrone auspressen und mit Ketchup, Paprikapulver, Chili, Honig und Öl verrühren. Zum Schluss mit Rauchsalz abschmecken.
  2. Die Hähnchenschenkel waschen, mit der Soße einstreichen und anschließend mindestens zwei Stunden ruhen und die Soße einziehen lassen.
  3. Nach der Einziehzeit ein Backblech mit Öl bestreichen und die Fleisch darauf verteilen. Dann zum Braten für 45 Minuten bei 175 °C Umluft in den Backofen stellen. Als Beilage passen besonders Pommes, ein Baguette oder Salat.

Auch lecker:
Lachs im Ofen zubereiten: So einfach geht‘s
Rumpsteak richtig braten: So geht’s!

Video: Figurfreundlicher Geflügel-Genuss

 
Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.