Pflege-Update Haarwachs für Männer: Die besten Produkte im Check

09.07.2019

Willst du eine elegante Vintage Frisur mit Undercut oder einen lässigen Surfer Look? Egal welcher Style dir gefällt, du bekommst ihn nur perfekt mit dem richtigen Haarwachs hin. Wir zeigen dir die besten Produkte und wie du sie anwendest. 

Dieses Haarwachs schneidet in unserem Test besonders gut ab
Dieses Haarwachs schneidet in unserem Test besonders gut ab Foto:  PR
Inhalt
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Das sind die 5 besten Haarwachse im Check
  3. Was ist Haarwachs und wie funktioniert es?
  4. Haarwachs, Haargel oder Haarspray?
  5. Für welchen Haartyp eignet sich Haarwachs?
  6. Worauf sollte man bei einem Haarwachs achten?
  7. Welche Frisuren kann man mit einem Haarwachs machen?
  8. Fazit
 

Das Wichtigste in Kürze

  1. Haarwachs formt deine Haare geschmeidig und verleiht deiner Frisur einen langen Halt
  2. Mit Haarwachs kannst du deine Haare dank der wachsigen Textur im Laufe des Tages stets umformen
  3. Vor dem Kauf eines Haarwachses solltest du vor allem auf Halt, Glanz und Geruch des Wachses achten

Auch interessant: Herrendüfte im Vergleich: Das sind die besten Männerparfums im Check

 

Das sind die 5 besten Haarwachse im Check

Platz 1: American Crew Forming Cream

Es ist der Bestseller auf Amazon: das Haarwachs von American Crew. Es kommt in einer cremigen Textur und sorgt langen Halt, Geschmeidigkeit und natürlichen Glanz. Willst du deinen Haaren einen natürlichen Look geben, der den ganzen Tag hält und kein Elvis-Imitator werden, dann ist dieses Haarwachs perfekt für dich. 

Kundenbewertung: "Habe nun schon viele Haarstyling Produkte ausprobiert und war nie so ganz zufrieden. Seit ich aber die American Crew Forming Cream verwende, habe ich mein Lieblings Haarstyling Mittel gefunden. Die Cream bietet einen angenehmen Geruch, sehr guten Halt und lässt sich super verarbeiten. Das Produkt ist sehr ergiebig und hält somit sehr lange. Die Forming Cream hat eine, meiner Meinung nach, perfekte Konsistenz. Nicht zu hart und nicht zu weich. Eine klare Kaufempfehlung von meiner Seite."

Fakten im Überblick:

  • Bestseller auf Amazon
  • Mittlerer Halt und natürlicher Glanz
  • Für alle Haartypen und -längen geeignet
  • Auf der Basis natürlicher Inhaltsstoffe
  • Versorgt das Haar mit Feuchtigkeit
  • Inhalt: 85 g
  • Bewertung: 4 von 5 Sterne

Platz 2: Charlemagne Premium Matte Pomade

Es gehört zu den Amazon's Choice Produkten und überzeugt mit starkem Halt und der Fähigkeit, auch dünnes Haar fülliger wirken zu lassen. Das Charlemagne Haarwachs wurde von Barbieren mit über zehn Jahren Erfahrung im Handwerk entwickelt, ist nachhaltig und natürlich, wird ohne Tierversuche hergestellt und jede Dose wird zum Schluss von Hand verpackt und kontrolliert. Ist dir Qualität, Nachhaltigkeit und ein lang anhaltender Look sehr wichtig, dann probiere das Charlemagne Haarwachs doch mal aus. 

Kundenbewertung: "Habe schon einige Pomaden getestet und probiert. Diese Pomade von Charlemagne übertrifft alle und bietet für mich den perfekten Kompromiss zwischen Duft, Halt, Optik, Preis und Qualität. Der Duft ist sehr angenehm und nicht zu aufdringlich, jedoch über einen längeren Zeitraum durchaus wahrnehmbar. Die Optik der Pomade hat einen schönen matten Look und nicht glänzend wie einige andere Pomaden. Ich kann die Pomade von Charlemagne mit bestem Gewissen weiterempfehlen."

Fakten im Überblick:

  • Amazon's Choice Produkt
  • Starker Halt
  • Mattes Finish für verschiedene Looks
  • Natürlich, nachhaltig und ohne Tierversuche hergestellt
  • Dezenter Duft
  • Inhalt: 100 ml
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sterne

Platz 3: Da'Dude Da'Wax Matte Finish

Das hochwertige, professionelle Styling Creme-Wachs von Da'Dude gibt deinem Haar Textur und Halt ohne zu verkleben und fettet nicht. Egal ob du dickes, dünnes, normales, langes oder kurzes Haar hast: Da'Wax ist für alle Haartypen geeignet und lässt sich jeder Zeit umformen. Besonders mit seinem Matte-Finish und seinem extra langen Halt kann das Haarwachs überzeugen. Einziger Minuspunkt ist der Preis. Da'Wax ist mehr als doppelt so teuer wie andere Stylinggels. Doch für alle, die Wert auf Qualität und Ergiebigkeit legen, zahlt sich der Preis garantiert aus. 

Kundenbewertung: "Ich habe lange nach dem perfekten Haarstyling-Produkt gesucht. Gestern zum ersten Mal Da'Dude benutzt. Erst dachte ich, so wenig Wachs, kann niemals funktionieren. Beim Einkneten in das handtuchtrockene Haar haben sich meine Zweifel verstärkt. Jedoch nach dem Föhnen - perfekt. Und es hielt den ganzen Tag und meine Frisur sah richtig leicht und locker aus, nicht hingeschmalzt. Genau das, was ich seit Jahren suche."

Fakten im Überblick:

  • Hochwertiges Styling-Creme-Wachs
  • Hält dreimal länger, als die meisten anderen Marken
  • Für alle Haartypen und -längen geeignet
  • Jederzeit umformbar
  • Mattes Finish
  • Inhalt: 100 ml
  • Bewertung: 4 von 5 Sterne

Platz 4: Tigi Bed Head Matte Separation Workable Wax

Das Tigi Bed Head Matte Separation Workable Wax sorgt für perfekte Separation und langen Halt und ist besonders gut formbar. Es enthält Bienenwachs, Caranauba und Polymere und ist auch gegen Luftfeuchtigkeit resistent. Möchtest du ein hochwertiges Friseurprodukt, ohne dabei zu tief in die Tasche greifen zu müssen, dann ist das Tigi Haarwachs perfekt für dich. 

Kundenbewertung: "Ich bestelle mir das Wachs bereits seit mehr als 2 Jahren. Mein Friseur nimmt dieses Wachs ebenfalls. Insgesamt bin ich mit dem Produkt sehr zufrieden und kann es ohne Einschränkung weiterempfehlen. Der einzige Punkt, den man als negativ erachten könnte, ist, dass am Ende des Tages der matte Look nicht mehr vorhanden ist. Bisher ist es aber im Preis-Leistungs-Verhältnis für mich das beste Wachs auf dem Markt.

Fakten im Überblick:

  • Formbares Wachs
  • Mattes Finish
  • Separation, Halt und Resistenz gegen Luftfeuchtigkeit
  • Inhalt: 85 g
  • Bewertung: 4 von 5 Sterne

Platz 5: FONEX Matte-Look Haarwachs (2er Packung)

Starken Halt für jedes Styling - egal ob Messy-Look, gut gepflegt, Matte-Look oder Surfer Style - bringt das FONEX Haarwachs. Es kommt im Zweier-Pack und lässt sich mit ein wenig Shampoo ganz einfach auswaschen. Es sorgt für ein natürliches Finish, ohne dabei zu verkleben und ist sowohl bei Friseuren, als auch bei den Amazon Kunden sehr beliebt.

Kundenbewertung: "Mein absolutes Lieblingsprodukt, wenn es um Styling geht. Ich verwende es im trocken-geföhntem Haar. Eine kleine Menge reicht aus und die Frisur sieht aus, als wäre sie so gewachsen! Dieses Wachs ist so matt, es fällt null auf. Der Clou: wer nach einiger Zeit eine neue Frisur braucht, einfach neu Stylen! So steht nach der ordentlichen Gartenparty mit den Schwiegereltern, ein Clubbesuch nichts im Wege."

Fakten im Überblick:

  • Extremer Halt
  • 2er Packung
  • Kein Verkleben
  • Bändigt kurze & widerspenstige Haare
  • Mit ein wenig Shampoo einfach auswaschen
  • Inhalt: 2 x 100 ml
  • Bewertung: 4 von 5 Sterne
     
Die 5 besten Haarwachse
ProduktPreisBewertungHändler
Platz 1: American Crew Forming Cream9,99€BestsellerAmazon
Platz 2: Charlemagne Premium Matte Pomade19,95€Amazon's Choice ProduktAmazon
Platz 3: Da'Dude Da'Wax Matte Finish22,99€ Amazon
Platz 4: Tigi Bed Head Matte Separation Workable Wax4,60€ Amazon
Platz 5: FONEX Matte-Look Haarwachs (2er Packung)12,89€ Amazon
 

Was ist Haarwachs und wie funktioniert es?

Wer kennt es nicht: Die Haare sind frisch geföhnt, du hast sie gerade in die richtige Richtung gelegt und kaum bist du draußen, zerstört der Wind im Nu deinen Look. Möchtest du deinen Haaren im Alltag mehr Halt verleihen, dann helfen dir Produkte wie Haarwachs dabei, deine Frisur den ganzen Tag über in Takt zu halten. Haarwachs hat eine weiche, wachsige Textur und sorgt für sofortigen Halt und Struktur in deinen Haaren. Dabei bleibt es meist dauerhaft flexibel und du kannst deine Haare den ganzen Tag über umformen. Es liegt sich wie ein dünner Film um das Haar, wodurch es nicht so einfach durch Wind oder Luftfeuchtigkeit außer Form geraten kann. 

 

Haarwachs, Haargel oder Haarspray?

Es gibt viele Produkte, die deine Haare in Form bringen können. Die meisten stylen sich ihre Haare mit Haarwachs, Haargel und Haarspray. Doch welches Produkt ist wofür geeignet? Wir klären auf.

Haarwachs

Haarwachs hat den Vorteil, dass du es sehr einfach auf deine Haare auftragen kannst und sie sofortigen starken Halt bekommen. Nimm nur eine kleine Menge des Wachses, verreibe es in deinen Händen und trage es auf die Stellen deines Haares auf, die du in Form bringen willst. Super praktisch: Du kannst deine Haare stets umformen, sollte es einmal außer Form geraten. Es gibt verschiedene Produkte mit unterschiedlichen Finishes. Für einen natürlichen Look greife zu einem Matte Finish.

Wichtig: Haarwachs beschwert das Haar. Verwende also nicht zu viel Haarwachs, sonst verlieren deine Haare das Volumen. 

Haargel

Haargel hält deine Strähnen im Zaum und verleit deiner Frisur Struktur. Es besteht aus einer flüssig-geligen Textur, die ins trockene Haar aufgetragen wird und der Frisur lang anhaltenden Halt gibt. Haargel muss nach dem Auftragen erst mal trocknen. Es klebt die Haare zusammen, wodurch sie nicht mehr aus der Form gelangen können. Ist es einmal getrocknet, lässt es sich nicht mehr verändern. Du bist also nicht so flexibel wie mit Haarwachs.

Wichtig: Hast du besonders feines Haar, solltest du nicht zu viel Haargel benutzen. Es beschwert zwar die Haare nicht so wie Haarwachs, doch es lässt die Haare härter werden, was die Frisur weniger natürlich wirken lässt. 

Haarspray

Haarspray wird vor allem bei längeren Haaren benutzt. Es hat oft unterschiedliche Haltegrade. Ein Haarspray mit wenig Halt sorgt vor allem dafür, dass dein Haar nicht beschwert wird und du deine Frisur vor herumfliegenden Haaren schützt. Ein stärkerer Haltegrad hält deine Frisur länger im Zaum. Vorteile von Haarsprays sind, dass sie deinen Haaren Bewegungsfreiheit geben, sie gleichzeitig in der Form behalten und sich ganz einfach wieder auskämmen lassen.

Wichtig: Sprühe das Haarspray mit einem Mindestabstand von 20 cm auf dein Haar auf. Sonst verklump das Spray in deinen Haaren.

 

Für welchen Haartyp eignet sich Haarwachs?

Haarwachs ist vor allem für Kurzhaarfrisuren aller Haartypen gedacht, egal ob dünnes, dickes oder normales Haar. Hast du schulterlange Haare, solltest du lieber zu einem Haarschaum oder Haarspray greifen, um deine Haare zu festigen. Hachwachs besteht aus einer wachsartigen Textur, die dir dabei hilft, deine Frisur lang anhaltend zu fixieren. Dabei bleibt es stets flexibel und ist formbar. Hast du sehr feines Haar, solltest du nur sehr wenig von dem Produkt benutzen. Denn Haarwachs beschwert das Haar und kann, wenn zu viel aufgetragen wird, das Volumen deiner Haare mindern. 

 

Worauf sollte man bei einem Haarwachs achten?

Du bist dir noch nicht sicher, welches das perfekte Haarwachs für dich ist? Auf diese Kaufkriterien solltest du achten:

Der Halt 

Der Halt eines Haarwachses ist meist das wichtigste Kriterium. Denn immerhin kauft man Haarwachs, um den ganzen Tag frisch gestylt auszusehen. In der Regel gibt es Haarwachs mit leichten, mittleren und starken Halt. Hast du besonders widerspenstige Haare, solltest du definitiv zu einem Haarwachs mit starkem Halt greifen. Bei dünnen, feinen Haaren reicht bereits ein Haarwachs mit leichtem oder mittlerem Halt. Ein Haarwachs mit starkem Halt könnte deine Haare nur zusätzlich beschweren. 

Der Glanz

Der Glanz eines Haarwachses bestimmt deinen Look. Willst du einen natürlichen Alltagslook mit dem Haarwachs kreieren, dann greife am besten zu einem matten Finish. Dieses hält deine Haare im Zaum, ohne dabei besonders aufzufallen. Für einen etwas auffälligeren Wet Look, wähle ein Haarwachs mit Glanz. Mit einem Wachs werden deine Haare aber nie fettig aussehen, wie es mit einem Haargel passieren kann.

Der Geruch

Jedes Haarwachs hat einen bestimmten Geruch. Achte vor dem Kauf darauf, ob dir die Duftnote zusagt. Vermeide am besten Haarwachse mit sehr intensivem Parfum. Dieses kann schnell aufdringlich sein und gemeinsam mit deinem Deodorant und Parfum für ein regelrechtes Geruchs-Chaos sorgen. 

 

Welche Frisuren kann man mit einem Haarwachs machen?

Haarwachs eignet sich für viele verschiedene Haarstyles. Je nach Haarlänge kannst du unterschiedliche Frisuren kreieren. Dies sind unsere liebsten Looks:

Haarwachs für alle Haistyles
Haarwachs für alle Hairstyles. Foto:  Amazon/Charlemagne

Slickback

Der Slickback ist der klassischste Hairstyle und passt perfekt zum Anzug mit Fliege. Du brauchst dafür etwas längere Haare, die du mithilfe des Haarwachses streng nach hinten streichst. Dank des starken Halts des Wachses, bleiben deine Haare an Ort und Stelle, sehen dabei aber nicht fettig aus. Richtig gut sieht dieser Style mit einem modernen Undercut aus. 

Diese zwei Jungs zeigen dir, wie du den Look richtig nachmachst. Du brauchst dafür nur das passende Haarwachs, einen Kamm und einen Föhn

Pompadour

Der Haarstyle für den Mann mit Stil - der Pompadour. Möchtest du einen stylishen Vintage Look, dann ist der Pompadour genau die richtige Frisur für dich. Bei dieser Frisur ist das Deckhaar circa 5 Zentimeter lang, die Seiten sind dagegen mit maximal 1 Zentimeter deutlich kürzer. Auch für diesen Style brauchst du unbedingt ein Haarwachs, das deine Mähne unter Kontrolle hält.

Und so funktioniert's:

Surfer Look

Du willst das California Beach Feeling und einen freshen Surfer Look? Kein Problem - mit dem richtigen Haarwachs natürlich. Für diese Frisur brauchst du vor allem am vorderen Kopf etwas längere Haare, die dir lässig ins Gesicht fallen. Zusätzlich kannst du noch etwas Sea Salt Spray benutzen, um deine Haare noch griffiger zu machen, so als wärst du direkt aus dem Meer vom Surfen gekommen.

Hier kannst du den Look nachstylen: 

 

Fazit

Haarwachs fixiert deine Haare den ganzen Tag lang, sodass keine Strähne mehr verrutscht. Dabei kannst du es stets umformen, wie es dir gefällt. Vor dem Kauf eines Haarwachses solltest du auf die Stärke des Haltes, den Duft und den Glanz achten. Für einen natürlichen Look greife zu einem Haarwachs mit Matte Finish. Du kannst verschiedene Frisuren und Styles mit dem Haarwachs kreieren. Vom eleganten Anzugträger, über den coolen Rock 'n' Roller bis zum lässigen Surfer. 

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.