Grill-Update Grillbürste: Die besten Modelle im Vergleich

23.04.2019

Du möchtest dich für die anstehende Grill-Saison wappnen und suchst noch eine Grillbürste? Wir zeigen dir die beliebstesten Modelle auf Amazon. 

Grillbürste - Grill reinigen - Grillen - Grill saubermachen
Eine Grillbürste ist ein gutes Werkzeug, um den Grill sauberzumachen Foto:  iStock/AMilkin
Inhalt
  1. Grillbürste - unverzichtbar für die Grill-Saison
  2. Grillbürste - die besten Modelle im Vergleich
  3. Worauf muss ich beim Kauf achten?
  4. Wie reinige ich meine Grillbürste am besten?
  5. Welche Arten von Grillrosts gibt es?
 

Grillbürste - unverzichtbar für die Grill-Saison

Der Sommer steht vor der Tür und damit auch die Grill-Saison. Während ein Barbecue viel Spaß bringt, ist die anschließende Reinigung des Grills oftmas sehr nervig. Vor allem das Grillrost ist meistens stark verschmutzt und schwer sauberzukriegen. Ein besonders nützlicher Helfer ist hierbei eine Grillbürste, mit der du auch hartnäckige Verkrustungen ganz einfach entfernen kannst. 

 

Grillbürste - die besten Modelle im Vergleich

Wir zeigen dir ein paar der beliebtesten Modelle, die du auf Amazon kaufen kannst.

Grillbürste von Backture

Die 3-in-1-Grillbürste von Backture besteht aus hochwertigem Edelstahl und bekämpft selbst hartnäckigste Verschmutzungen. Mit dem Spatel können Verkrustungen abgekratzt und anschließend mit der Reinigungsbürste entfernt werden. Der Griff besteht aus rutschfestem Material und hat eine gute Länge, was ein angenehmes Handling gewährleistet. 

Die Grillbürste ist auf Amazon mit hervorragenden 5 von 5 Sternen bewertet und das bei 81 Kundenrezensionen. So zum Beispiel: "Sehr stabile Reinigungsbürste mit schön langem Griff. Ich glaube man muss sich schon sehr anstrengen, um sie zu beschädigen oder gar zu zerstören. Mit praktischer Öse zum aufhängen und mit Druckknöpfen verschließbarer kleiner Kunststoffbeutel. Ich würde sie wieder kaufen".

Grillbürste von Garcon

Die Grillbürste von Garcon ist ein echter Allrounder. Die dreiseitige Edelstahlbürste mit Schaber eignet sich für jeden Gas-, Holzkohle- oder Elektrogrill. Der 4-in-1-Bürstenkopf ermöglicht dabei die gleichzeitige Reinigung mehrerer Stäbe von allen Seiten. Besonders hartnäckiger Schmutz kann problemlos mit dem Schaber entfernt werden. 

Ein glücklicher Kunde schreibt folgende Rezension: "Eine wirklich gute Bürste zu einem vernünftigen und sogar sehr günstigen Preis - bin echt begeistert. Schön langer Stiel, womit man mit weniger Kraftaufwand den Grillrost ordentlich sauber bekommt. Sehr stabil und sauber verarbeitet. Der Kontakt zu den Inhabern ist hervorragend und konstruktive Kritik wird dankend angenommen. Hier hat man noch das Gefühl, dass man als einzelner Kunde noch zählt. Da kaufe ich gerne wieder ein".

Grillbürste von Burnhard

Die praktische Grillbürste von Burnhard besteht aus einer 18 Zentimeter breiten Grillbürste mit 3-seitigem Bürstenkopf sowie einem ergonomisch geformten Griff aus FSC-zertifiziertem Akazienholz. An der Aufhängeöse kann die Bürste ganz einfach verstaut werden. 

Auf Amazon findet sich unter anderem die folgende Bewertung: "Diese Grillbürste ist sehr wertig und das bei einem fairen Preis. Das Holz fasst sich gut an und die Bürsten machen einen soliden Eindruck. Meinen Edelstahl-Grillrost reinigt die Bürste tadellos. Uneingeschränkte Weiterempfehlung meinerseits".

Grillbürste von Bukm

Die Grillbürste von Bukm überzeugt gleich in mehrfacher Hinsicht: Die Bürste hat mit 45 Zentimetern eine sehr gute Länge mit vielen Bürstenköpfen, die aus Edelstahl bestehen und daher sehr langlebig sind. Zudem hat das Modell ein cooles Design. Inklusive ist auch ein Aufbewahrungsbeutel. Aber Vorsicht: Für beschichtete Grillrosts ist die Bürste nicht geeignet.

Ein zufriedener Kunde schreibt auf Amazon: "Ich bin mit der Grillbürste sehr zufrieden. Die Grillfläche lässt sich damit zufriedenstellend reinigen. Die Bürste hat einen langen Stiel, sodass man die Fläche bei hoher Hitze gut abbürsten kann. Der Bürstenkopf kann anschließend in eine Plastikthülle gesteckt und dann komplett in einem Beutel aufbewahrt werden. Ist eine gute Lösung. Übrigens: Abgebrochene Drahtborsten habe ich bisher noch nicht festgestellt..."

Grillbürste von Napoleon

Die Grillbürste von Napoleon hat eine hervorragende Länge von 54 Zentimetern. Die aus Messing bestehenden Borsten sind sehr weich und eignen sich daher für jedes Grillrost. Der geschwungene Bürstenhals sorgt dabei für eine bessere Kraftübertragung. 

Grillbürste von Sainlogic

Die Grillbürste von Sainlogic wird mit viel Zubehör geliefert: Neben der Bürste selbst sind noch ein Beutel, ein PVC-Mantel sowie ein PE-Beutel im Lieferumfang mit enthalten. Die Bürste selbst hat eine Länge von 46 Zentimetern und insgesamt drei Bürstenköpfe. 

Ein Kunde berichtet von seiner Erfahrung mit der Grillbürste: "Die schönste Arbeit ist es nicht gerade, einen Grill zu reinigen. Deshalb haben wir uns zur Erleichterung diese Grillbürste bestellt und sind sehr zufrieden. Sie liegt gut in der Hand, man braucht keinen großen Kraftaufwand und auch auf der Steinplatte für den Grill lassen sich die angebackenen Teigreste etc. gut entfernen. Die Verarbeitung ist okay und es gibt noch am Griff eine Öffnung mit Schlaufe, an der man die Grillbürste aufhängen kann. Die Bürste kam jetzt nun schon mehrere Male zum Einsatz und funktioniert wie zu Beginn. Wir sind mit dem Kauf zufrieden und würden sie wieder kaufen".

 

Worauf muss ich beim Kauf achten?

Der Griff: Für den Griff sind zwei Aspekte entscheidend - die Länge und das Material. Der Griff einer Grillbürste sollte eine solide Länge haben, denn diese ist entscheidend für die Kraftübertragung. Außerdem gehst du hier kein Risiko ein, dich zu verbrennen, wenn das Grillrost noch heiß ist. Zudem muss der Griff aus einem hitzebeständigen und rutschfesten Material sein - schließlich darfst du von der Bürste beim Putzen nicht abrutschen und schmelzen sollte der Griff besser auch nicht.

Die Bürste: Die Bürste muss aus einem hitzebeständigen und robusten Material wie Edelstahl oder Messing bestehen. Entscheidend ist vor allem aber auch die Länge der Bürste (je länger, desto besser) und die Anzahl der Bürstenköpfe. Auch ein Spatel ist von Vorteil, mit dem du sehr hartnäckige Verschmutzungen abkratzen kannst. 

 

Wie reinige ich meine Grillbürste am besten?

Im Normalfall reicht es aus, wenn du die Grillbürste mit einer fettlösenden Seifenlauge reinigst und unter fließendem Wasser ausspühlst - am besten direkt nach jeder Anwendung. Wichtig ist nach der Reinigung aber vor allem eines - eine gute Trocknung. Dabei ist es zum Beispiel hilfreich die Bürste in ein Handtuch einzuwickeln. Es gibt darüberhinaus aber auch Bürsten, die spülmaschinenfest sind. 

 

Welche Arten von Grillrosts gibt es?

Grundsätzlich sind die meisten Grillrosts so robust, dass du diese mit einer Bürste reinigen kannst. Gerade emaillierte Grillrosts sind aber manchmal empfindlich und sollten nicht unbedingt mit einer Bürste geschrubbt werden. Wir stellen dir die unterschiedlichen Rost-Arten vor und erklären dir, wie du diese am besten saubermachst.

Emaillierter Grillrost

Bei einem Grillrost mit Emaillebeschichtung ist das unter der Beschichtung liegende Gusseisen vor Rost geschützt. Allerdings ist Emaille sehr empfindlich, kann daher schnell zerkratzen oder kleine Stücke können abplatzen. Daher solltest du bei der Reinigung eines emaillierten Grillrosts nur schonende Putzmittel verwenden und auf eine Bürste verzichten - nutze lieber einen Schwamm oder einen Lappen.

Edelstahl Grillrost

Ein Grillrost aus Edelstahl hat den Vorteil, dass es nicht rostet und Schmutz nicht so leicht anzieht. Zudem ist es ein sehr robustes Material - daher kannst du ruhig mit einer Grillbürste arbeiten.

Gusseisen Grillrost

Gusseisen ist ein äußerst stabiles Material, das heißt du kannst das Grillrost ruhig kräftig mit einer Grillbürste abschrubben. Besonders gut eignet sich bei einem solchen Grillrost auch die Reinigung mit Zeitungspapier. Beachte aber, dass Gusseisen nicht rostbeständig ist und daher nur mit wenig Wasser gesäubert werden sollte. 

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.