wird geladen...
News-Update

Grauenhafte Aufnahme: Fahrgeschäft bricht im laufenden Betrieb auseinander

Schweres Unglück in einem indischen Freizeitpark. Ein vollbesetztes Fahrgeschäft bricht mitten im laufenden Betrieb auseinander. Es gibt Tote und Verletzte.

Fahrgeschäft Achterbahn
Fahrgeschäft in Freizeitpark (Symbolfoto) iStock / kuri2000

Schweres Unglück in indischem Freizeitpark

Der Kankaria Adventure Park in Ahmedabad, Indien, hat viele Attraktionen zu bieten. Am beliebtesten ist aber das "Discovery pendulum", in dem die Passagiere in wilder Fahrt hin- und hergeschwungen werden.

Die Beliebtheit dürfte erklären, warum das Fahrgeschäft zum Zeitpunkt des Unglücks vollbesetzt ist.

Fahrgeschäft bricht auseinander

Ein Zuschauer filmt am Sonntagnachmittag zufällig, wie das riesige Gerät unter der Belastung der auftretenden Kräfte auseinanderbricht und zu Boden stürzt (siehe Video unten).

Resultat der Katastrophe: Zwei Tote und ein paar Dutzend Verletzte, einige davon schwer. Der zuständige Lokalpolitiker stellt fest: "Die Polizei untersucht das Geschehen vor Ort, die Verletzten werden versorgt."

Die Untersuchungen laufen

Untersucht wird jetzt im Nachgang der Katastrophe, wie es dazu kommen konnte, ob der Freizeitpark die nötigen Lizenzen zum Betrieb des Fahrgeschäftes nachweisen kann und ob dieses regelmäßig gewartet worden ist.

Achtung: Das folgende Video könnte auf einige Personen verstörend wirken.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';