Android-Smartphones Neue Untersuchung: Google weiß IMMER, wo du bist – auch ohne GPS

30.11.2017
Android-Handys versenden Standortdaten auch ohne GPS
© GoodLifeStudio/iStock

Kennt man aus Filmen: SIM-Karte aus dem Smartphone, GPS deaktiviert – keine Lokalisierung mehr möglich. So einfach scheint es aber gar nicht zu sein, wie eine neue Untersuchung zeigt.

Dass wir ständig auffindbar sind und große Konzerne wie Google, Amazon und Facebook, wenn sie wollten, jeden unserer Schritte verfolgen könnten, ist fast schon ein offenes Geheimnis. Auch wenn wir uns das ungern eingestehen. Die Ergebnisse einer neuen Untersuchung der Onlinemagazins Quartz rufen uns diese Tatsache wieder ins Gedächtnis.

3 Android-Smartphones, die so viel kosten wie Apples AirPods

3 Android-Phones, die so viel kosten wie Apples AirPods

Das von Google mitentwickelte Android-Betriebssystem soll seit Anfang 2017 Informationen über Mobilfunkmasten an Google gesendet haben – und das, obwohl das GPS-Signal auf dem Handy deaktiviert ist. Der auf den Android-Handys vorinstallierte Hintergrunddienst Firebase Cloud Messaging soll jeder Funkzelle eine eigene ID zugewiesen und diese an den Großkonzern verschickt haben.

"Seit Januar dieses Jahres haben wir begonnen, die Cell-ID-Codes als weitere Information zu nutzen, um die Performance und Geschwindigkeit der Nachrichtenübermittlung zu verbessern", zitiert Zeit eine Sprecherin von Google.

Die Informationen seien aber nicht gespeichert worden, versichert die Sprecherin. Nach dem kommenden Android-Update soll die Weitergabe nicht mehr stattfinden.

Funkzellen können grob auf den Standort eines Netzteilnehmers hindeuten – genauer wird die Auskunft, wenn Verbindungen mit mehreren Funkzellen über einen längeren Zeitraum zusammengeführt werden. Mobilfunkanbieter speichern diese Informationen, die auch zwecks Ermittlungen von der Polizei oder Justiz angefordert werden können.

Auch interessant:
Super Mario rennt jetzt auch auf Android Smartphones
Bandai Namco bestätigt: Tekken für iOS & Android kommt!

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.