Tierischer Held Golden Retriever rettet Reh-Baby vor dem Ertrinken

19.07.2017

Ein Golden Retriever erobert mit seiner heroischen Tat zurzeit das Internet im Sturm. Er rettete ein kleines Rehbaby vor dem sicheren Tod!

Golden Retrivier Storm erobert mit seiner heroischen Tag zurzeit das Internet im Sturm
Foto:  Facebook / Mark Freeley

Mike Freeley war mit seinem Golden Retriever namens Storm auf einem Sonntagsspaziergang am Port Jefferson Harbor im US-Bundestaat New York unterwegs. Wie aus dem Nichts sprang Storm plötzlich ins Wasser.

Mike zögerte keine Sekunde und zückte sein Handy.

Darum starrt dein Hund dich während des Häufchenmachens an

Deshalb starrt dich dein Hund beim Häufchenmachen an

Ein Glücksfall: Denn so zeichnete Mike auf, wie sein vierbeiniger Liebling ein völlig erschöpftes Rehkitz aus dem Wasser zog und es so vor dem sicheren Ertrinken bewahrte. 

Das Video der tierischen Rettungsaktion wurde mittlerweile Tausende Male geteilt, sogar die New York Times berichtete. Darin lobt Mike seinen vierbeinigen Freund:

"Wer Storm kennt, der weiß, er trägt das Jagen nicht im Herzen. Er ist der liebste und freundlichste Hund, den man sich vorstellen kann."

Übrigens: Das Reh ist wohl auf und erholt ich in einem Tierheim von seinem unfreiwilligen Badegang. 

Auf den Hund gekommen:
Hund probiert extrem sauren Bonbon. Reagiert wie ein Boss
Warum diese Hundedame jeden Tag allein mit dem Bus fährt

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.