Europa führend

Global Peace Index: Das ist das friedlichste Land der Welt

Jährlich veröffentlicht das Institute for Economics and Peace (IEP) den Global Peace Index, in dem ein repräsentativer Überblick über den Friedens- beziehungsweise Kriegszustand in den Ländern der Welt zu finden ist. Unter anderem auch darin benannt: das friedlichste Land der Welt.

Global Peace Index 2017
Global Peace Index 2017 Foto: Vision of Humanity

Wie misst man Frieden? Das IEP hat dazu das Potenzial von 163 Ländern untersucht, für Frieden zu sorgen. Hierbei spielen unterschiedliche Faktoren wie zum Beispiel solide Institutionen, eine funktionierende Regierung, niedrige Korruptionsraten und eine geschäftsfördernde Umgebung eine Rolle. Aber auch die Mordrate, Militärausgaben, Terroranschläge und soziale Sicherheit werden in die Analyse miteinbezogen.

Als positives Fazit des Global Peace Index 2017 lässt sich festhalten, dass die Welt im Vergleich zum Vorjahr ein klein bisschen friedlicher geworden ist. Dabei sind verglichen zu 2016 93 Länder (angeführt von der Zentralafrikanischen Republik) friedlicher geworden und 68 Länder (angeführt von Äthiopien) "weniger friedlich". Weitere gute Neuigkeiten sind, dass 65 Prozent der Länder eine Reduktion bei den Militärausgaben, 67 Prozent in der Mordrate und 72 Prozent in der Rate bewaffneter Konflikte aufweisen.

Weniger positiv ist, dass die Zahl der Todesopfer durch Terroranschläge seit 2008 um 247 Prozent gestiegen ist.

Das friedlichste Land der Welt

Die friedlichste Region der Welt ist immer noch Europa: Acht der zehn friedlichsten Länder der Welt liegen auf unserem Kontinent. Dabei ist Island erneut auf Platz eins gelandet. Deutschland hingegen befindet sich wie schon im Vorjahr auf Platz 16.

Hier nun die Top Zwölf der friedlichsten Länder der Welt inklusive der Platzierung vom vergangenen Jahr in Klammern:

1) Island (1)
2) Neuseeland (4)
3) Portugal (5)
4) Österreich (3)
5) Dänemark (2)
6) Tschechen (6)
7) Slowenien (10)
8) Kanada (8)
9) Schweiz (7)
10) Irland (12)
11) Japan (9)
12) Australien (15)

Das unfriedlichste Land der Welt

Das unfriedlichste Land der Welt ist wie schon in den Jahren zuvor das von Krieg zerrüttete Syrien, gefolgt von Afghanistan und Irak. Einziges europäisches Land auf den hintersten Rängen ist die Ukraine (Platz 154 von 163). Grund hierfür ist der andauernde Konflikt mit Russland. Russland selbst befindet sich auf Rang 151 und somit einen Platz hinter dem diktatorisch geführten Nordkorea. Fast alle der im Folgenden aufgezählten unsichersten Staaten der Welt liegen in Afrika und dem Nahen Osten – mit Ausnahme der bereits erwähnten Länder.

1) Syrien (1)
2) Afghanistan (4)
3) Irak (3)
4) Südsudan (2)
5) Jemen (6)
6) Somalia (5)
7) Libyen (10)
8) Sudan (8)
9) Zentralafrikanische Republik (7)
10) Ukraine (8)
11) Demokratische Republik Kongo (12)
12) Pakistan (11)
13) Russland (13)
14) Nordkorea (14)