Sex-Trend

Immer mehr Frauen stecken sich diese seltsame Sache in die Vagina

Es klingt unglaublich: Aber in der Tat stecken sich immer mehr Frauen vor dem Sex Glitzer-Kapseln in der Vagina. Wir verraten, was dahinter steckt!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Glitzer-Kapseln für die Vagina: Was soll das?

Sex-Trend-Forscher kennen sie schon lange. Aber auch immer mehr Frauen und gerade Pärchen entdecken sie für sich: Glitzer-Kapseln für die Vagina.

Das skurille wie trendige Sex-Gimmick wird unter Namen "passion dust capsules" von einer US-amerikanischen Kosmetik-Firma online verkauft - und verspricht ein funkelndes Sexerlebnis.

Der Hersteller beschreibt die Kapseln auf seiner Seite wie folgt: "Du kannst dir jederzeit eine Glitzer-Kapsel in die Vagina stecken, wann immer du dort funkeln willst. Der Effekt kann bis zu drei Tage anhalten. Am besten führst du die Glitzer-Kapseln kurz vor dem Duschen ein. Die Wärme des Wassers wird dem Glitzer dabei helfen, sich zu verteilen ..."

Glitzer-Kapseln für die Vagina: So funktioniert's!

Wie das Frauenportal Wunderweib schreibt, sei das Vorgehen simpel: Die Frau führt sich demnach - bestenfalls eine Stunde - vor dem Sex eine der etwa zwei Zentimeter langen Kapseln in die Vagina ein - dort löst sich die Hülle langsam auf und setzt die Glitzerpartikel frei. 

Aber damit noch nicht genug: Liebhaber des Oralverkehrs kommen ebenfalls auf ihre Kosten, denn die Kapsel soll eine süße Geschmacksnote freisetzen. 

Können die Glitzer-Kapseln schaden?

Achtung: So ganz ohne ist der Gebrauch solcher Glitzer-Kapsel für die Vagina nicht.

Sie können den PH-Wert der Scheide verändern und somit die natürliche Schutzfunktion der Scheidenflora aus dem Gleichgewicht bringen. Das begünstigt die Entstehung von Infektionen.

Die Partikel könnten durch Reibung an den Schleimhäuten außerdem zu Verletzungen führen, die die Haut reizen und Entzündungen verursachen können.