Zu Wasser und zu Land "Gibbs Quadski": Amphibienfahrzeug mit doppeltem Spaßfaktor

01.11.2017

Ein Quad was auf dem Wasser fährt, wie ein Jetski: Das ist das neue Quadski von Gibbs und es könnte dich aus den Socken hauen.

Mit einem Quad offroad zu fahren, macht schon einen höllischen Spaß. Gleiches lässt sich über das Heizen mit einem Jetski auf dem Wasser sagen. Wenn man diese beiden Fun-Faktoren miteinander verknüpft, erhält man fast grenzenlose Fortbewegungsmöglichkeiten und eines ganz bestimmt: doppelt Spaß.

Eine Gruppe Männer zieht einen lebenden Hai hinter einem Speedboot her

Brutales Video: Männer ziehen lebenden Hai hinter Speedboot her

"Gibbs Quadski" erfüllt diesen Traum mit einem-1300-cm³ Motor von BMW, der es auf ganze 140 PS bringt. Allerdings schafft es das Quadski trotz der starken Motorleistung nicht über 72 km/h.

Das Besondere: Diese 72 km/h fährt das Quadski zu Land und zu Wasser, und zwar mit nahezu nahtlosem Übergang. Im Video oben seht ihr, wie das Ganze in Bewegung aussieht.

Für den deutschen Markt kostet das Quadski mit Umrüstung für die Straßenzulassung etwa 42.000 Euro netto in der Einsitzer-Variation.

Auch interessant:
Luxus-Privat-U-Boot M7: Neuer Trend für Superreiche?
Verschollenes deutsches U-Boot nach 100 Jahren gefunden

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.