Wetter-Update Gewitter naht: Hier gibt es jetzt endlich kühlenden Regen

Redaktion Männersache 01.08.2018

Die Gewitter vom Wochenende waren erst der Anfang. Jetzt starten wir in eine neue Hitzewoche mit heißen Luftmassen und ordentlichen Gewittern. In den kommenden Tagen werden Unwetter und Starkregen erwartet.

Laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) erwarten uns in dieser Woche wieder deutschlandweit Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke. Besonders im Südwesten wird es mit 37 Grad und ortsweise sogar 39 Grad wieder richtig heiß. 

Auch im Norden sieht es ähnlich aus. Sowohl Mecklenburg Vorpommern, Niedersachsen und auch Bremen knacken die 30 Grad.

Ausblick: So wird das Wetter 

Doch mit der Hitze kommen auch die Gewitter. Zu Beginn der Woche ist vor allem der Alpenrand betroffen. Doch laut dem DWD ziehen ab Mittwoch im Nordwesten zunehmend Wolken auf, die Schauer und teils kräftige Gewitter mitbringen.

Am Mittwoch sieht es ähnlich aus mit zusätzlichen Unwettern mit Starkregen, Sturmböen und Hagel. Der Südosten bleibt am längsten von den Gewittern verschont.

Trotz der abkühlenden Gewitter bleiben die Temperaturen oberhalb der 30-Grad-Marke. Zum Wochenende hin nimmt die Gewittergefahr in Deutschland wieder ab.

Auch interessant:
Sex über den Wolken: Porno-Session endet mit Verhaftung
Sexlexikon: Sexbegriffe von A bis Z

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.