News-Update

Georgina Fleur: Gerichtsverfahren!

Als Verlobter von Georgina Fleur zog Kubilay Özdemir ins diesjährige "Sommerhaus der Stars" und sorgte dort für ordentlich Wirbel – nun muss er sich im realen Leben wegen schwerwiegender Anschuldigungen vor Gericht verantworten.

Georgina Fleur
Georgina Fleur: Schlimme Meldungen machen die Runde Foto: getty Images / Mathis Wienand

Messerattacke & Körperverletzung: "Sommerhaus"-Rüpel Kubilay vor Gericht

Im diesjährigen "Sommerhaus der Stars" macht die Beziehung zwischen Georgina Fleur und ihrem Verlobten Kubilay Özdemir bereits nach der ersten Folge alles andere als einen gesunden Eindruck. Komplett überdreht, provokant und rund um die Uhr dem Alkohol zugewandt. Zudem wirkt das Grundgerüst der Liaison äußerst instabil, während eines Streits titulierte Fleur ihren Verlobten wiederholt als "Missgeburt".

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Toxische Beziehung

Das "Sommerhaus" wurde bereits im Juni aufgezeichnet, doch in der Zeit danach haben sich die oben genannten Eindrücke scheinbar weiter bestätigt – und werden in Teilen nun vor Gericht verhandelt. Wie die tz berichtet, soll der 41-jährige Kubilay Özdemir seine Freundin seit Ende 2018 bereits mehrere Male körperlich attackiert haben. In einem Fall soll er sie zudem gegen ihren Willen eingesperrt haben.

Nun hat in Heidelberg der Prozess gegen ihn begonnen. Wie es heißt, habe Georgina ihren Lebensgefährten angezeigt.

Besonders brisant: Wie die Rhein-Neckar-Zeitung schreibt, sollen Georgina und Kubilay zum aktuellen Zeitpunkt wieder offiziell ein Paar sein.

In Fachkreisen nennt man so eine Verbindung übrigens "toxisch".

Wiederholungstäter Kubilay

Vor Gericht soll Kubilay Özdemir ausgesagt haben, dass Georgina Fleur ihm bereits Schnitt- und Platzwunden zugefügt habe.

Özdemir ist übrigens schon des Öfteren ins Visier der hiesigen Justiz geraten. Zu den Details wollte sich das Heidelberger Amtsgericht allerdings nicht äußern.

In der ersten "Sommerhaus"-Folge geriet Kubilay Özdemir heftig mit TV-Auswanderer Andreas Robens aneinander, später spuckte der Fleur-Verlobte dem ehemaligen Bachelor Andrej Mangold bei einer Verbal-Auseinandersetzung ins Gesicht.