wird geladen...
Lifestyle-Update

Gartenhaus ganz modern: Schöne Modelle im Überblick

Du suchst ein Gartenhaus, das modern statt langweilig und spießig aussieht? Die folgenden Modelle machen deinen Garten zum stylischen Wohnraum. Wir zeigen dir die besten Bausatz-Modelle und worauf du achten musst.

Gartenhaus modern
Stylisches und modernes Gartenhaus im eigenen Garten iStock / Wivoca

Das Wichtigste in Kürze

  • Moderne Gartenhäuser sind eine tolle Alternative zu klassischen Gartenlauben
  • Häuser für den Garten gibt es in verschiedensten Designs und Ausführungen
  • Vorab gilt es, sich über eine möglicherweise notwendige Baugenehmigung zu informieren
  • Die Gartenhäuser sind als Wohnraum geeignet, können im Winter aber auch als Abstellraum (beispielsweise für Pflanzen) verwendet werden
  • Die folgenden Modelle werden als Bausatz geliefert und müssen selbst montiert und zusammengebaut werden

Modernes Gartenhaus: Das sind die besten Modelle im Überblick

Egal ob als Wohnraum, als Büro, als Spielraum für die Kinder oder als Abstellfläche für Geräte und Pflanzen in den kalten Monaten: Ein Gartenhaus, das modern statt altbacken daherkommt, ist die perfekte Gestaltungsmöglichkeit für deinen Garten. Es müssen aber nicht immer altmodische Gartenhäuser sein – mit diesen Produkten holst du dir zeitgemäße Architektur in dein grünes Refugium.

1. Flachdach-Gartenhaus Sonneninsel

Jede Menge Glasfläche bietet das moderne Flachdach-Gartenhaus Sonneninsel, das mit einer Größe von 3,50 x 3,70 Metern ein sehr kompaktes Modell ist. Insgesamt verfügt es über elf Fenster und eine Doppel-Flügeltür mit Lichtausschnitt. Die Wände sind aus Blockbohlen in der Stärke von 28 Millimetern gefertigt, das Dach hat eine Stärke von 16 Millimetern.

Der Hersteller empfiehlt für dieses moderne Gartenhaus ein Plattenfundament als Untergrund. Der Fußboden ist nicht inkludiert und muss extra bestellt werden.

Die Fakten:

  • Material: Nordische Fichte
  • Abmessungen: 3,50 x 3,70 m (Außenmaß), Innenmaße: 3,06 x 3,06 m (Innenmaß)
  • Besonderheiten: 2 Seiten vollverglast (inkl. Doppelflügeltür), 2 Seiten teilverglast

2. weka Designhaus

Das Designhaus wekaLine 412 besitzt eine markante Fensterfront. Die Fenster bestehen aus 8 Millimeter starkem, getöntem parsol-bronce Echtglas und einem pulverbeschichteten Metallrahmen. Die Glastür ist ebenfalls aus diesem Glas gefertigt.

Auch für dieses Gartenhaus trifft der Begriff “modern” absolut zu. Es verfügt über einen Massivholzboden aus Nut- und Federbrettern. Bis auf die Bodenbalken kommen alle Holzteile naturbelassen.

Die Fakten:

  • Material: naturbelassenes Holz
  • Abmessungen: 3,88 x 3,94 x 2,49 m
  • Besonderheiten: Massivholzdach inklusive selbstklebender Dachbahn mit Aluminium-Oberschicht

3. Carlsson Modernes Holz-Gartenhaus mit Boden

Dieses Modell ist in zwei verschiedenen Außenmaßen erhältlich. Wer es gerne etwas kleiner mag, hat die Option von 400 x 300 Zentimetern – alternativ gibt es die größere Variante mit Außenmaßen von 500 x 250 Zentimetern. Das Moderne Gartenhaus von Carlsson-Gartenhaus ist aus Fichtenholz gefertigt.

Sowohl das Massivholzdach als auch der Massivholzfußboden dieses Gartenhauses bestehen aus Nut- und Federbrettern. Dass es nicht nur modern, sondern auch robust ist, dafür sorgt eine Wandstärke von 44 Millimetern. Die Holzbretter kommen unbehandelt – Käufer müssen das Haus nach dem Aufbau nach ihren Farbvorstellungen streichen.

Die Fakten:

  • Material: Fichtenholz

  • Abmessungen: 4 x 3 m oder 5 x 2,5 m (Außenmaß)

  • Rauminhalt: ca. 24,9 m³

  • Besonderheiten: Sturmleisten für Windsicherung, Lüftungsgitter-Set inklusive

4. Karibu Gartenhaus Qubic

Das Karibu Gartenhaus Qubic hat eine Grundfläche von 7,40 Quadratmetern, der umbaute Raum ist 15 Quadratmeter groß. Das Flachdach aus Massivholzbrettern geht über den eigentlichen Wohnraum hinaus und bietet somit die Möglichkeit einer Terrasse.

Das Gartenhaus wirkt besonders modern, weil es sowohl naturbelassen als auch farbig in Terragrau oder Sandbeige erhältlich ist. Der Massivholzboden ist nicht im Paket enthalten und muss extra erworben werden.

Die Fakten:

  • Material: nordische Fichte
  • Abmessungen: 5,46 x 2,76 x 2,14 m
  • Besonderheiten: Lichtausschnitte aus Kunstglas in Milchglasoptik

5. Modernes 5-Eck-Holz-Gartenhaus von Alpholz

Ein ganz anderes Design als die bisher vorgestellten Modelle bietet dieses moderne Gartenhaus mit seinen fünf Ecken. Es verfügt über eine Nutzfläche von ca. 7,3 Quadratmetern und einen Rauminhalt von 18,9 Kubikmetern.

Sowohl Türen als auch Fenster bestehen aus einem speziellen Isolierglas. Dies sorgt laut Hersteller für einen deutlich höheren Wärme- und Schallschutz.

Die Fakten:

  • Material: nordisches Fichtenholz
  • Abmessungen: 300 x 300 cm
  • Besonderheiten: Isolierverglasung

Was du vor dem Kauf beachten solltest

Ob du für dein Gartenhaus eine Baugenehmigung brauchst, kommt auf die jeweilige Größe an und ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Informiere dich unbedingt vorab, ob eine Genehmigung verpflichtend ist. So erlebst du im Nachhinein keine bösen Überraschungen.

Modernes Gartenhaus: Größe und Aufbau

Natürlich solltest du auch die genaue Größe deines Gartens kennen, bevor du dich für ein Häuschen entscheidest. Bei den hier vorgestellten Modellen handelt es sich nicht um Fertighäuser, sondern um Bausätze – das heißt, du musst dein Gartenhaus selbst zusammenbauen. Das sollte mit genauer Anleitung machbar sein. Solltest du aber gar kein handwerkliches Talent besitzen, ist es ratsam, eine Person aus dem Freundes- oder Bekanntenkreis um Hilfe zu bitten. Sonst sieht dein Gartenhaus am Ende nicht modern, sondern windschief aus. Außerdem solltest du über die nötigen Werkzeuge verfügen. Wenn du ganz auf Nummer sicher gehen willst, lass dir schon vorab die Aufbauanleitung zukommen und stelle sicher, dass du über die nötigen Kenntnisse und alle Werkzeuge verfügst.

Informiere dich auch vorab, was im Lieferumfang deines Wunsch-Gartenhauses nicht enthalten ist. Bei einigen Modellen ist der Fußboden beispielsweise nicht im Lieferumfang enthalten und muss extra erworben werden.

Die Qualität ist entscheidend

Achte beim Kauf deines Gartenhauses unbedingt auf die Qualität der Materialien – so erlebst du keine bösen Überraschungen. Produkte, bei denen dünne Spanplatten verwenden werden, mögen vielleicht kostengünstiger sein – sicherer und stabiler sind sie aber definitiv nicht. Außerdem ist es ratsam, auf ein TÜV-Siegel zu achten und im Zweifelsfall lieber noch einmal nachzufragen. Schließlich muss dein modernes Gartenhaus gängigen Sicherheits- und Qualitätsstandards entsprechen.

Die Pflege

Die meisten der Modelle kommen mit unbehandeltem Holz. Für die Langlebigkeit des Holzes ist es ratsam, die gesamte Holzfläche mit einer speziellen Holzfarbe oder Lasur zu streichen. Unbehandeltes Holz ist sehr empfindlich und kann durch Kälte, Regen, Frost oder Temperaturschwankungen Schaden nehmen. Die Farbe oder Lasur für dein modernes Gartenhaus erhältst du im Baumarkt oder in Fachgeschäften, wo du dir genaue Informationen und Tipps für die Behandlung holen kannst.

Gartenhaus modern: Fazit

Vor dem Kauf eines modernen Gartenhauses gibt es einiges zu beachten. Wenn du aber alle Faktoren in Blick hast, könnte schon bald ein Häuschen in deinem Garten seinen Platz finden. Ob mit großen Fenstern oder dekorativen Elementen: Welches Modell es am Ende wird, entscheidest du.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';