Serien-Update "Game of Thrones": Finale Staffel erst 2019

Redaktion Männersache 05.01.2018

HBO, der amerikanische Pay-TV-Sender, der "Game of Thrones" produziert, hat verkündet, dass die achte und letzte Staffel der Fantasyserie erst kommendes Jahr ausgestrahlt wird.

Mehr als 12 Monate müssen sich Fans der beliebten Serie noch gedulden, denn das große Finale von "Game of Thrones" wird erst 2019 zu sehen sein, wie HBO am Donnerstag offiziell bestätigte.

So sahen die "Game of Thrones"-Darsteller früher aus

Bereits im Sommer haben die Macher der Serie, David Benioff und Dan Weiss, angekündigt, sich für die letzten sechs Folgen der Serie Zeit lassen zu wollen, um sie "möglichst spektakulär und befriedigend" umzusetzen.

Die Produktion der letzten Staffel hat bereits im Oktober 2017 begonnen und könnte nach Angaben des Hollywood Reporter bis August dieses Jahres andauern.

Die lange Produktionszeit lässt sich dadurch erklären, da die sechs finalen Folgen "Spielfilmlänge" haben werde – ähnlich also wie das Staffelfinale zur siebten Serie, welches eine Laufzeit von 82 Minuten hatte.

Auch interessant:
"Game of Thrones" gibt es jetzt als Monopoly-Spiel
"Game of Thrones"-Bier: Trinken wie Tyrion

 

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.