Gerüchte um Prequel zur Erfolgsserie Game of Thrones: Diese Story könnte Spin-off werden

28.02.2017
Bekommt Game of Thrones endlich ein Spin-off?
© HBO

"Game of Thrones" geht dem Ende zu. Doch das scheint nur der Anfang der Westeros-Saga zu sein!

Die letzten beiden Staffeln von "Game of Thrones" werden immer kürzer: Staffel 7, die derzeit gedreht und im Sommer 2017 ausgestrahlt wird, soll mit lediglich sieben Folgen aufwarten. Auch Staffel 8 soll dieses Schicksal ereilen.

"Better Call Saul": Die neuen Video-Teaser zu Staffel 3

Für Fans ist es nur ein geringer Trost, dass es die Folgen dafür in Spielfilmlänge geben könnte.

Seit dem großen Leak der "Game of Thrones"-Story im vergangenen Jahr wissen alle Fans, dass das Finale naht. Die Erzählstränge sind jedoch bei weitem noch nicht auserzählt. Ein Glück, mehren sich die Gerüchte um ein mögliches Spin-off. 

Netflix: Alle neuen Serien 2017 in der Übersicht

Beim US-Mutter-Sender HBO gibt es offiziell noch keine konkreten Spinn-off-Pläne, doch eine Fortsetzung wird diskutiert. Das bestätigte jetzt auch Casey Bloys, der Programm-Präsident von HBO:

"Alles, was ich sagen kann ist, dass wir es ausloten. Wir haben keine Drehbücher, wir sind nicht mal nah daran zu sagen, 'Oh, lasst es uns machen.' Aber die Marke ist groß genug, dass wir dumm wären, es uns nicht anzusehen."

Darüberhinaus enthüllte der HBO-Programm-Boss gegenüber Entertainment Weekly eine Idee, wie "Game of Thrones" weiter erzählt werden könnte: "Ich habe das Gefühl, dass auf einem Prequel weniger Druck lastet [als auf einem Spin-off]."

Bei diesem Statement bleibt fast nur noch abzuwarten, ab wann wir uns nach Staffel 8 auf die Vorgeschichte zu Westeros freuen können!

Mehr Streaming?
Immer aktuell: Die neusten Netflix-Serien
Serien & Kino-News auf Männersache

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.