Ziemlich cool Snowvillage: Eishotel ganz im Stil von "Game of Thrones"

Tobias | Männersache 11.01.2018

Eingefleischte "Game of Thrones"-Fans können im finnischen Eis-Hotel Snowvillage in Kittilä einchecken und unter dem wachenden eisigen Blick der "White Walkers" schlafen.

Ein Eishotel im "Game of Thrones"-Stil
Foto:  Facebook / CondeNastTraveler

"Eine magische Welt aus Eis und Schnee". Mit diesem Slogan wirbt das Snowvillage, das zu den "Lapland Hotels" gehört, für eine ganz besondere Attraktion.

Auf einer Fläche von 20.000 Quadratmetern werden seit 2001 jedes Jahr etwa 20. Millionen Kilo Schnee und 350.000 Kilo kristallklares Eis zu einem Hotel verbaut. Hierzu reisen Eisbildhauer aus der ganzen Welt an.

Russisch Roulette mit dem Vorschlaghammer

Russisch-Roulette mit dem Vorschlaghammer

Dieses Jahr haben sich die Macher des Hotels etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Das gesamte Hotel, das etwa 200 km nördlich des nördlichen Polarkreises liegt, ist im "Game of Thrones"-Thema gebaut.

So findet man neben Drachen und den "White Walkers" auch einen maßstabsgetreuen "Iron Throne" aus Eis. Das Hotel hat 24 Zimmer, in denen auch Stühle und Betten aus Eis gestaltet sind.

 

"Games of Thrones" Snowvillage: Buchung, Preise und Öffnungszeiten

Ein Standard-Einzelzimmer gibt es bereits für 165 Euro pro Nacht. Doch Vorsicht: Die Zimmertemperatur liegt bei frostigen -2 bis -5 Grad Celsius und es gibt keine Heizung in dem Hotel.

Wem das Ganze zu kalt ist, um dort einzuchecken, der kann sich für 15 Euro eine Tageskarte kaufen. Für 40 Euro ist es möglich, eine Tour dazu zu buchen. Zimmer könnt ihr hier reservieren.

Das Hotel hat dieses Jahr bis zum 30. April geöffnet. Dann steigen die Temperaturen nämlich wieder und das Hotel beginnt zu schmelzen.

Auch interessant:
Russische Survival-Show "Game2: Winter" startet 2017
Antarktis: Mysteriöse Schnee-Pyramiden stellen Forscher vor Rätsel

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.