wird geladen...
Fußball-Update

Das sind die 10 härtesten Fußball-Derbys der Welt

Fußball-Derbys sind mehr als nur Fußballspiele. Für die Fans sind es die Highlights der Saison und es gilt: Nur ein Sieg über den Rivalen zählt! Sie sind spektakulär, voller Emotionen und oft gefährlich! Hier sind die zehn heftigsten Stadt-Derbys der Welt.

Celtic-Fans im Glasgower Fußball-Derby
Die krassesten Derbys der Welt GettyImages/PAUL ELLIS

Celtic Glasgow vs. Glasgow Rangers (Old Firm)

Das Old Firm ist die Mutter aller Stadt-Derbys. Wenn Celtic gegen die Rangers antritt, dann geht es nicht nur um Fußball, sondern auch um Religion. Celtic steht für die katholische Einwohnerschaft der schottischen Hafenstadt, die Rangers symbolisieren die protestantische Bevölkerung Glasgows.

AC Mailand vs. Inter Mailand (Derby della Madonnina)

Mailand ist die einzige Stadt der Welt, die zwei Champions League-Sieger ihr Zuhause nennen. Die Rivalität der beiden Klubs ist besonders, da Inter Mailand aus dem AC Mailand entstand. 1908 gründeten ehemalige Milan-Mitglieder einen neuen Verein, weil ihnen die damalige Sichtweise, dass nur noch Italiener beim AC Mailand spielen sollten, missfiel. So nannten sie ihren neuen Club Internazionale, um ihre weltoffene Sicht zu zeigen.

Der Name des Derbys geht auf eine goldene Madonnenstatue auf dem Mailänder Dom zurück. Sowohl Inter, als auch Milan konnten die italienische Meisterschaft bisher 18 Mal gewinnen.

AS Rom vs. Lazio Rom (Derby della Capitale)

Eines der gefährlichsten Derbys ist das Derby della Capitale. Die Entstehung des Derbys geht auf den Zusammenschluss der damaligen Fußballklubs zurück. Der Plan war, alle großen Hauptstadtklubs zu einem Verein zusammenzuschließen. Von den vier großen Klubs entzog sich Lazio diesem Zusammenschluss. Aus den drei übrigen wurde die AS Rom.

Aufgrund des tief sitzenden Hasses der beiden Teams gegenüber einander, kommt dem Derby besondere Brisanz zu. Der Hass sitzt so tief, dass dieses Derby sogar schon Leben gekostet hat.

River Plate vs. Boca Juniors (Superclásico)

Das Derby von Buenos Aires gilt als das größte Stadt-Derby der Welt. Ursprünglich kamen beide Teams aus dem Armenviertel La Boca und trugen sogar die gleichen Vereinsfarben. 1907 spielten beide Klubs darum, wer die Farben behalten durfte. River Plate entschied das Spiel für sich und behielt die rotweißen Vereinsfarben.

River Plate zog nach einiger Zeit in das vornehme Viertel Nunez. Neben dem Fußball ist der Superclásico leider auch von Gewalt begleitet. Bislang haben über 170 Menschen rund um das Derby ihr Leben gelassen.

Galatasaray vs. Fenerbahce (Kıtalar Arası Derbi)

Die Stadt Istanbul ist geprägt von einer Rivalität zwischen gleich drei Clubs. Allerdings ist das Interkontinentale Derby zwischen Galatasaray und Fenerbahce das bedeutendste. Hier spielt auch Europa (Galatasaray) gegen Asien (Fenerbahce), zudem handelt es sich um die beiden größten Vereine der Türkei. Beide Fangruppen müssen strikt voneinander getrennt werden.

Betis Sevilla vs. FC Sevilla (Derbi sevillano)

Am leidenschaftlichsten schlägt das spanische Fußballherz in Andalusien. In der dortigen Metropole Sevilla sind gleich zwei der ältesten Vereine des Landes beheimatet: Real Betis Sevilla und der FC Sevilla!

Oftmals wird Betis als Arbeiterverein beschrieben, während der FC Sevilla eher die gesellschaftlichen Eliten anzieht - in der Realität sind die Grenzen allerdings sehr durchlässig. Der Rivalität beider Fanlager ist trotzdem unvergleichbar.

Flamengo vs. Fluminense (Fla-Flu)

Wer schon einmal in Brasilien war, dem wird der Fla-Flu bereits irgendwo begegnet sein. Das Stadt-Derby von Rio de Janeiro gilt als das traditionsreichste innerstädtische Duell des fußballverrückten Landes - und nirgendwo sonst ist die Leidenschaft größer als unterm Zuckerhut.

Aufgrund des hohen Besucherandrangs gilt der Fla-Flu auch als "Der Klassiker der Massen" (O Clássico das Multidões).

Arsenal London vs. Tottenham Hotspur (North London Derby)

Der Beginn der Rivalität der beiden Clubs geht auf das Jahr 1913 zurück, als Arsenal beschloss, aus dem Süden Londons in den Norden zu ziehen, wo auch die Spurs beheimatet sind. Als die Premier League 1919 auf 20 Teams aufgestockt werden sollte, standen Chelsea und Tottenham bereits als Absteiger fest.

Die FA beschloss damals jedoch, dass Chelsea in der Liga bleiben sollte und nur Tottenham absteigt und Arsenal als Tabellenfünfter der 2. Liga aufsteigt. Dies fachte die Rivalität noch mehr an, sodass es heute eines der berühmtesten Derbys in England ist.

Roter Stern Belgrad vs. Partizan Belgrad (Beogradski derbi)

Eines der härtesten Stadt-Derbys findet regelmäßig in der serbischen Hauptstadt Belgrad statt. Wenn Roter Stern gegen Partizan antritt, sind die Sicherheitskräfte in Alarmbereitschaft, denn beide Fangruppen sind sich spinnefeind.

Pikanterie am Rande: Die Stadien der beiden Rivalen liegen nur ein paar Hundert Meter voneinander entfernt.

Real Madrid vs. Atletico Madrid (Derby madrileño)

Das Stadt-Derby von Madrid ist eines der bekanntesten im europäischen Fußball. Seit über 100 Jahren gibt es das Derby bereits. In dieser Zeit standen sich die Klubs neben den Ligaduellen, auch oft in internationalen Wettbewerben gegenüber.

2014 trafen die beiden Vereine z.B. im Champions League-Finale aufeinander, indem sich Real Madrid als Sieger hervortat. Das Duell geht über den Fußball hinaus und steht sinnbildlich für den Klassenkampf zwischen den Arm (Atletico) und Reich (Real).

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';