Verkehrssicherheit Frauen dürfen in Saudi-Arabien Auto fahren

27.09.2017
Frauen dürfen bald in Saudi Arabien Auto fahren
© getty images/FAYEZ NURELDINE

Es grenzt schon fast an ein Wunder. Im ultrakonservativ-islamischen Saudi-Arabien dürfen Frauen bald Auto fahren.

Wir schreiben das Jahr 2017 und König Salman von Saudi Arabien kommt mit einem unglaublich Zukunft gewandten Dekret um die Ecke. Auch Frauen dürfen demnächst Auto fahren. Ab Juni nächsten Jahres ist es dann soweit.

Saudi-Arabien ist das letzte Land dieser Welt, in der Frauen keine Fahrerlaubnis erhalten können. Menschenrechtsaktivistin  Manal al-Scharif twitterte: "Wir haben es geschafft."

Schlaue Kleriker des Landes wiesen darauf hin, dass Frauen am Steuer die sexuelle Freizügigkeit förderten oder die Eierstöcke beschädigten… ähm ja. Mehr abstruse Begründungen seht ihr im Video unten.

Sexistische Werbung: Das Hamburger Fitnesstudio Fitness & Friends wurde mit dem zornigen Kaktus ausgezeichnet

Ist das die frauenfeindlichste Werbung aller Zeiten?

Treibende Kraft hinter der Erneuerung in der absolutistischen Monarchie ist der 32-jährige Kronprinz Mohammed bin Salman, der das Land, in dem die Hälfte der Einwohner jünger als 25 sind, auf eine Zukunft nach dem Öl vorbereiten will.

Die Internetgemeinde feiert diese Entscheidung im In- und Ausland.

Auch interessant:
Deutsche Frauen einig: Diese Klamotten gehen gar nicht
Das denken Frauen während eines Blowjobs wirklich!

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.