Corona-Update

Frau infiziert sich mit 2 Corona-Typen - und stirbt

In Belgien gab es den Fall, dass sich eine Frau mit zwei Varianten des Coronavirus infiziert hat. Leider überlebte die 90-Jährige nicht.

Arm einer Patientin im Krankhausbett
In Belgien hat sich eine Frau mit zwei Corona-Varianten infiziert (Symbolbild) Foto: iStock / Chan2545

Belgierin infiziert sich mit 2 Corona-Varianten

Der Fall ereignete sich im belgischen Aalst: Eine 90 Jahre alte Frau, die allein lebte und von einem Pflegedienst betreut wurde, kam nach mehreren Stürzen in ein Krankenhaus. Dort stellte man fest, dass sie sich mit zwei Varianten des Coronavirus infiziert hatte.

Bei der Frau wurde sowohl der Alpha- als auch der Beta-Typ nachgewiesen, allerdings erst nach ihrem Tod.

Ko-Infektion für Tod verantwortlich?

Ihr Gesundheitszustand verschlechterte sich schnell, nachdem sie ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Binnen fünf Tagen verstarb sie an den Folgen der Infektion, berichtet die Berliner Morgenpost.

Welche Rolle die zweifache Infektion für den Tod der Frau spielte, ist nicht bekannt. Ob eine Ko-Infektion also zu einer Verschlechterung des Krankheitsverlaufs führt, kann nicht gesagt werden.

Weitere Studien notwendig

Belgischen Wissenschaftlern zufolge sind solche Fälle jedoch ein unterschätztes Phänomen. Die Molekularbiologin Anne Vankeerberghen des OLV-Krankenhauses in Aalst leitete bereits eine Studie zu dem Thema.

Laut dem Virologen Lawrence Young von der Universität von Warwick sind weitere Untersuchungen notwendig, "um festzustellen, ob eine Infektion mit mehreren bedenklichen Varianten den klinischen Verlauf von Covid-19 beeinflusst und ob dies in irgendeiner Weise die Wirksamkeit von Impfungen beeinträchtigt".

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Weiterlesen