Kackendreist Frau darf Toilette nicht benutzen - bewirft Personal mit ihrem Kot

Tobias | Männersache 18.05.2018

In einem Tim Horton’s Coffee-Shop in Kanada bewarf eine wütende Frau die Angestellten mit ihrem Kot, weil sie die Toilette nicht benutzen durfte.

Man hätte strenge Restriktionen für die Benutzung der Toiletten, sagte ein Sprecher der Caffee-Kette gegenüber BuzzFeed News. Die Frau habe sich schon zuvor daneben benommen, deshalb hätte man ihr den Zugang verwehrt.

Fäkaler Wirkunstreffer: Affe trifft Zoo-Besucherin mit Kot

Fäkaler Wirkungstreffer: Affe bewirft Zoo-Besucher mit Kot

Aber wenn man muss, dann muss man eben. Die Frau, sichtlich in Rage, zog sich vor den Augen der Mitarbeiter die Hose herunter, lehnte sich an eine Wand und entleerte ihren Mastdarm. Doch damit nicht genug. Sie hob ihre Verdauungen auf und schmiss sie auf die Angestellten. Die hatten einen echten Scheißtag!

"Wir sind wegen dieses Videos sehr besorgt, da die Sicherheit unseres Angestellten-Teams und unserer Gäste höchste Priorität hat", erklärte der Sprecher in einem Statement. Die Frau, die der Polizei bereits bekannt war, muss sich nun für ihre Fäkal-Tat vor einem Gericht verantworten.

Auch interessant:
Kann Kacken und Furzen dich schlanker machen?
Experte: Paare, die übers Kacken reden, sind glücklicher

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.