Die Bodybuilderinnen-Transformation Wenn Frauen durch Steroide komplett verwandelt sind

Redaktion Männersache 21.02.2018

Steroide sind schädlich für den Körper. Für einige weibliche Bodybuilder gehören leistungssteigernde Substanzen jedoch trotz enormer Risiken zum Trainingsalltag. Ihre Hoffnung: ein in Bodybuilderaugen perfekter Körper. 

Joanna Clare Thomas
Joanna Clare Thomas Foto:  twitter/lieyoroberti

Nach Jahren des Steroid-Missbrauchs transformieren sich Frauen optisch zu Männern. Im Gesicht wachsen dunkle Haare, Wangenknochen werden kantiger und manchmal wandeln sich selbst die primären Geschlechtsmerkmale. 

Bei diesen drei Profi-Sportlerinnen hat sich ihr Körper durch wissentlichen oder unwissentlichen Doping-Missbrauch für immer transformiert.

 

#3: Candice Armstrong

Wie bei Candice Armstrong. Die 28-jährige Bodybuilderin aus London war einst eine Frau. Heute sagt Candice, sie habe durch Steroide einen winzigen Penis entwickelt.

Auf der Straße werde sie "Tranny oder Schwuchtel" gerufen, verriet Armstrong in einem Interview mit der DailyMail

Candice Armstrong: vorher und nachher
Candice Armstrong: vorher und nachher © twitter/JodieMarsh
 

#2: Andreas Krieger

Die ehemalige Kugelstoßerin Heidi Krieger ist Opfer des staatlichen Zwangsdopings in der DDR. Mit Anabolika und Steroiden wurde Krieger unwissentlich als Teenager optisch zum Mann.

Mehr: Zitteraal killt Monster-Krokodil mit 600-Volt-Stromstößen

In der Folge kamen Problemen mit ihrer Geschlechtsidentität, was Krieger heute teils auf das Doping zurückführt. Später wechselte Krieger die Geschlechterrolle, unterzog sich 1997 einer geschlechtsangleichenden OP und nahm den Namen Andreas an.

Die Transformation von Andreas Krieger © Bundesarchiv (CC-BY-SA 3.0) / JOHN MACDOUGALL/AFP/Getty Images
 

#1: Joanna Clare Thomas

Joanna Clare Thomas war die jüngste Frau, die je eine Pro Card im Bodybuilding gewann. Das Training startete sie im zarten Alter von 14 Jahren!

In zwei Jahren legte sie über 41 Kilo an Körpermasse zu. Diese Körperveränderungen sind irreversibel. 

© twitter/lieyoroberti

Mehr Artikel zum Thema:
Zitteraal killt Monster-Krokodil mit 600-Volt-Stromstößen
Dieser Redneck grillt Bacon mit dem Sturmgewehr 

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.