"Fortnite" im wahren Leben SCAR-Nachbau: "Fornite"-Nerf-Gun kommt in den Handel

Redaktion Männersache 01.11.2018

Aus einer neuen Kooperation zwischen "Fortnite"-Entwickler Epic Games und der Spielzeugmarke Nerf kommt die erste, auf dem Videospiel basierende Nerf-Gun auf den Markt.

Die "Fornite"-Nerf-Gun SCAR
Die "Fornite"-Nerf-Gun SCAR Foto:  Epic Games

"Fortnite" ist ein Koop-Survival-Spiel, das vor allem wegen seines Battle-Royal-Modus bei Fans schnell Kultstatus erlangte. Das Game erschien im Juli 2017 und ist auf allen Spielekonsolen sowie dem PC erhältlich.

Der Triple-Nerf-Blaster
Keine Ladehemmungen: Der Triple-Nerf-Blaster mit 1.200 Schuss

Das Ergebnis einer neuen Partnerschaft zwischen der Marke Nerf des US-amerikanischen Spielzeugherstellers Hasbro und Epic Games ist der Nerf-Gun-Nachbau des beliebten Gewehrs aus "Fortnite", genannt SCAR.

 

"Fortnite" Nerf-Gun SCAR: Preis und Infos

Die Nerf-Gun SCAR verfügt über eine 2motorisierte Schnellfeuer-Funktion und ein Aufklappvisier. Das ermöglicht eine erhöhte Genauigkeit, eine Qualität, die sich an der Fabrique National Special Operations Forces Combat Assault Rifle (FN SCAR) orientiert.

Die SCAR ist eine der wenigen Waffen von Nerf, die – mit Ausnahme der bunten Farben – einer echten Waffe ähnelt.

Die "Fortnite"-Nerf-Gun SCAR kommt am 1. Juni 2019 in die Regale und soll 50 US-Dollar, ungefähr 44 Euro, kosten.

Auch interessant:
Wegen "Red Dead Redemption 2“: Pornoseite verzeichnet neuen Suchanfragenrekord
"Fortnite"-süchtiger Teenie verpasst seiner Mutter brutale Kopfnuss

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.