Moneymaker Forbes Liste 2019: Die 20 Topverdiener der NBA

Tomasz | Männersache 16.02.2019

Jedes Jahr veröffentlicht das Magazin Forbes das geschätzte Einkommen von Sportlern. Hier nennen wir die bestbezahlten Athleten der NBA.

LeBron James
LeBron James ist der bestbezahlte Spieler der NBA Foto:  Getty Images / Maddie Meyer

Das US-Wirtschaftsmagazin Forbes präsentiert jedes Jahr eine Liste der bestbezahlten Sportler des Jahres. Mit einem geschätzten Einkommen von 285 Millionen US-Dollar ist der Boxer Floyd Mayweather der mit Abstand größte Topverdiener des vergangenen Jahres. Eine Liste der bestbezahlten Athleten aller Sportarten findest du hier.

Dirk Nowitzki spielt seine 21. NBA-Saison.
NBA Live-Stream: Hier kannst du NBA Basketball live im Stream sehen

 

LeBron James ist der bestbezahlte NBA-Spieler

LeBron James hat es acht Jahre in Folge und insgesamt neun Mal ins NBA-Finale geschafft. In der letzten Saison brach er den Rekord von Michael Jordon mit aufeinanderfolgenden Spielen mit zweistelligen Punkten und wurde zudem jüngster Spieler, der 30.000 Karrierepunkte erreichte.

Seine Topplatzierung hat er aber nicht nur seinem Basketball-Talent zu verdanken. Werbeverträge unter anderem mit Nike, Coca-Cola (Sprite), Kia Motors oder Intel haben die Kasse des Los-Angeles-Lakers-Spielers mächtig klingeln lassen: Seine geschätzten Einnahmen vergangenes Jahr belaufen sich auf 85,5 Millionen US-Dollar.

126 Meter! Dieser Basketballwurf beweist etwas Verblüffendes
126 Meter! Dieser Basketballwurf beweist etwas Verblüffendes

 

Die 20 Topverdiener der NBA

1. LeBron James, 85,5 Millionen US-Dollar
2. Stephen Curry, 76,9 Millionen US-Dollar
3. Kevin Durant, 57,3 Millionen US-Dollar
4. Russell Westbrook, 47,6 Millionen US-Dollar
5. James Harden, 46,4 Millionen US-Dollar
6. Damian Lillard, 39,2 Millionen US-Dollar
7.Kyrie Irving, 36,1 Millionen US-Dollar
8. Giannis Antetokounmpo, 33,5 Millionen US-Dollar
9. Blake Griffin, 35,5 Millionen US-Dollar
10. Anthony Davis, 34,9 Millionen US-Dollar
11. Carmelo Anthony, 33,2 Millionen US-Dollar
12. Demar DeRozan, 33 Millionen US-Dollar
13. Chris Paul, 31,9 Millionen US-Dollar
14. Paul Millsap, 31,8 Millionen US-Dollar
15. Dwyane Wade, 31,8 Millionen US-Dollar
16. Klay Thompson, 31,1 Millionen US-Dollar
17. Kyle Lowry, 30,5 Millionen US-Dollar
18. Mike Conley, 30 Millionen US-Dollar
19. Al Horford, 29,8 Millionen US-Dollar
20. Paul George, 27,1 Millionen US-Dollar

Auch interessant:
Irre Panne im NBA-Finale: LeBron-Team verliert wegen Mega-Patzer
James Harden bricht legendären Chamberlain-Rekord

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.