wird geladen...
Food-Update

Fondue-Rezept: Die 5 besten Rezepte

Fondue macht Silvester erst perfekt. Aber muss es immer Fleisch- oder Käsefondue sein? Definitiv! Es gibt aber noch weitere leckere Fondue-Rezepte, die wir dir nicht vorenthalten wollen.

Fondue-Rezept: Die 5 besten Rezepte
Käsefondue: Ein Klassiker zu Weihnachten und Silvester iStock / margouillatphotos

Fondue-Rezept: Spießchen-Spaß zum Jahreswechsel

Heiz' das Rechaud vor, hol' den Caquelon aus dem Schrank und polier' die Spießchen: Zu Silvester muss ein Fondue auf den Tisch!

Damit du als Küchenchef den vollen Überblick hast, haben wir fünf leckere Fondue-Rezepte zusammengetragen, die den Jahreswechsel mit einer Geschmacksexplosion einläuten.

Fondue-Rezept: Fleisch – mit Öl oder Brühe

Fondue-Rezept: Fleisch – mit Öl oder Brühe
iStock / margouillatphotos

Zu diesem Fondue passt im Grunde jede Fleischsorte, die eine kurze Garzeit hat. Rechne mit ca. 200 Gramm pro Person und lies vorab unsere Fleischfondue-Tricks, die jeder Mann kennen muss (Fleischfondue: Diese Tricks sollte jeder Mann kennen)!

Zutaten für 6 Personen:

   •   1,2 kg Fleisch (Rind, Schwein, Lamm und Hähnchen)

   •   1,2 Liter neutrales Öl (z.B. Sonnenblumenöl) oder Gemüsebrühe

   •   1,2 kg gemischtes Gemüse (z.B. gekochte Kartoffeln, Champignons, Paprika, Brokkoli und Blumenkohl in Röschen geteilt)

   •   2 Baguettes, in Scheiben geschnitten

Klick dich direkt weiter zu den nächsten leckeren Rezepten aus der Männersache-Küche, denn anders als beim Käse- oder Schokofondue kommt es beim Fleischfondue ganz besonders darauf an, leckere Saucen (Fondue-Saucen: Die 5 besten Soßen für Männer) und Dips (Fondue-Dips: Die 5 besten Dips zum Fondue) auf den Tisch zu bringen.

Fondue-Rezept: Käse

Fondue-Rezept: Käse
iStock / margouillatphotos

In unserem Basic-Rezept aus dem vergangenen Jahr gaben sich Greyerzer und Emmentaler die Ehre, zum Jahreswechsel 2019/2020 legen wir eine Schippe drauf.

Zunächst lass dir aber unsere Tricks für das perfekte Käsefondue auf der Zunge zergehen (Käsefondue: Diese Tricks sollte jeder Mann kennen)!

Zutaten für 6 Personen:

   •   500 g Greyerzer

   •   500 g Appenzeller

   •   200 g Emmentaler

   •   2 EL Speisestärke

   •   1 Knoblauchzehe

   •   600 ml Weißwein (trocken)

   •   1 EL Zitronensaft

   •   1 Prise Muskatnuss (frisch gerieben)

   •   1 Prise weißer Pfeffer 

   •   0,5 TL Paprikapulver (edelsüß)

Zubereitung:

Käse entrinden und grob reiben. Mit der Speisestärke mischen.

Knoblauch halbieren und den Caquelon (Fonduetopf) damit ausreiben.

Käse, Weißwein, Zitronensaft und Gewürze dazu und unter ständigem Rühren auf kleiner Flamme erhitzen, bis der Käse komplett geschmolzen und das Fondue cremig ist.

Ins Käsefondue gedippt wird traditionell Brot, aber auch Kartoffeln, Gewürzgurken, Silberzwiebeln, Paprika, Birnen, Weintrauben, Äpfel und Chicorée passen perfekt auf den Spieß.


Fondue-Rezept: Fisch

Fondue-Rezept: Fisch
iStock / Alain Intraina

Wo Fleisch schon toll schmeckt, ist Fisch absolut zu empfehlen. Dazu vorab ein wertvoller Rat: Leg deinen Gäste nicht nur Fonduespieße, sondern unbedingt auch Fonduesiebe bereit. Damit verringert sich die Gefahr, Lachs & Co. im Caquelon zu verlieren, um ein Vielfaches.

Achte darauf, Fischfilets mit festem Fleisch zu kaufen – am besten eignet sich Lachs, Steinbeißer, Scholle, Thunfisch, Forelle und Seeteufel.

Der Caquelon wird beim Fisch-Fondue nicht mit Fett oder Brühe gefüllt, sondern mit einem Fischfond. Den kann Mann selbstverständlich selber machen. Du kannst inzwischen aber auch richtig leckere Produkte im Supermarkt kaufen und sparst dir damit eine Menge Zeit.

Zum Fond gießt du einen kräftigen Schuss trockenen Weißwein und erhitzt das Ganze dann auf dem Herd, bevor du es auf den Rechaud stellst.  

Zutaten für 6 Personen:

   •   750 g Fischfilet 

   •   750 g Meeresfrüchte (z.B. Garnelen und Jakobsmuscheln)

   •   1½ L Fischfond

   •   450 ml Weißwein (trocken)

Wie beim Fleischfondue reichst du als Beilage Gemüse wie Paprika, Brokkoli, Pilze etc. und herrlich würzige Saucen und Dips .

Fondue-Rezept: Asia

Fondue-Rezept: Asia
iStock / Alain Intraina

Du stehst auf Asia-Food? Dann starte mit einem Asia-Fondue ins neue Jahr. Gedippt wird hier in Kokosbrühe – Fonduesiebe sind unverzichtbar.

Zutaten für 6 Personen:

   •   150 g Rinderfilet in dünnen Scheiben

   •   300 g Schweinefilet in dünnen Scheiben

   •   300 g Hühnerfleisch

   •   200 g Garnelen ohne Schale

   •   500 g Pak Choi, in mundgerechte Stücke geschnitten

   •   250 g Pilze (z. B. Shiitake oder Champignons)

   •   50 g Glasnudeln

   •   1 Brokkoli in Röschen geteilt

   •   1,2 L Kokosbrühe

Sojasoße, süßsaure Soße oder auch ein Erdnuss-Ingwer-Dip (https://www.kochbar.de/rezept/171578/Erdnuss-Ingwer-Dip-zum-Asia-Fondue.html): Denk daran, deine Dips und Saucen an das Asia-Thema angleichen.

Fondue-Rezept: Schoko

Fondue-Rezept: Schoko
iStock / invizbk

Wer's süß mag, bringt ein Schokofondue auf den Tisch. Dabei kannst du frei wählen, ob du Milchschokolade, dunkle oder sogar weiße Schoki zum Schmelzen bringst.

Wer möchte, kann die Schokolade verfeinern. Wahlweise mit einem Spritzer frischer Zitrone, Chiliflocken (besonders lecker bei dunkler Schokolade!), etwas Espresso oder einem Likör.

Für ein 6-Personen-Fondue jeweils ca. 1,5 EL Espresso/Likör bzw. 1 TL Zitronensaft hinzu. 

Zutaten für 6 Personen:

   •   300 Gramm Schokolade nach Wahl

   •   300 Milliliter Schlagsahne (alternativ Milch)

Wie beim Käsefondue darf die Schokolade nicht einfach als Block in den Topf: Rasple sie vor dem Schmelzen klein.

Zum Dippen eignet sich absolut alles an Obst – von Erdbeeren über Bananen bis hin zu Weintrauben, Ananas, Äpfel… Auch Kekse, Marshmallows, Datteln, Löffelbiskuits und salzige Cracker passen perfekt zur Schokolade.

Besonders hübsch wird dein Schokofondue, wenn du und deine Gäste euer Essen verziert: bunte Streusel, Zuckerkonfetti, Glitzerpuder – guck, was das Backregal im Supermarkt hergibt.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';