Exklusives Video-Interview Fluch der Karibik 5: Neu-Pirat Brenton Thwaites über Johnny Depp

15.05.2017

"Er arbeitet mit einem Stil, der unglaublich inspiriert", erzählt "Fluch der Karibik 5"-Neuzugang Brenton Thwaites über Kollegen Johnny Depp im exklusiven Video-Interview.

Fluch der Karibik 5: Salazars Rache im Kino
Foto:  Disney

"Fluch der Karibik", der 2003 in die Kinos kam, war ein Mega-Hit für Disney. Ein gewagter Schritt, einen Film mit so vielen Features zu drehen. Niemand konnte vorhersagen, das so eine Masse an Kinokarten verkauft wird, die Kritiken sich überschlagen und Johnny Depp eine überraschende Oscar-Nominierung für seine Performance erhält. Die gesamte "Fluch der Karibik"-Reihe spielte weltweit mehr als 3.7 Milliarden US-Dollar ein.

Rambo-Remake: Sylvester Stallone benennt Nachfolger

Rambo-Remake: Das ist Sylvester Stallones Nachfolger

Für den fünften "Fluch der Karibik"-Teil, "Salazars Rache", tritt Brenton Thwaites in den Cast ein. Johnny Depp ist ebenfalls in seiner berühmten Rolle als Captain Jack Sparrow zurück und Javier Bardem verkörpert die Rolle des Bösewichts.

Die Handlung folgt Johnny Depp, auf der Flucht vor den Geistern von bösartigen Seemännern, die von seinem Erzfeind Captain Salazar (Javier Bardem) angeführt werden.

Alle Serien-Neuheiten auf Netflix im Juni 2017

Netflix-Neuheiten: Alle neuen Serien im Juni 2017

Sein einziger Ausweg ist es Poseidon zu finden, was er nur schaffen kann, wenn er sich mit Henry (Brenton Thwaites) verbündet. Die beiden begeben sich auf ein Abenteuer, welches nur das Piraten-Dasein bieten kann. Thwaites hat eine wahnwitzige Textzeile, die hervorsticht. Als er den Knöchel einer Frau sieht, sagt er entsetzt: "Ich habe grade ihren Knöchel gesehen!"

Fluch der Karibik 5: Salazars Rache zeigt Brenton Thwaites, der mit einer herausragenden Performance, dem Cast der Piraten beitritt
Fluch der Karibik 5: Salazars Rache zeigt Brenton Thwaites, der mit einer herausragenden Performance, dem Cast der Piraten beitritt © Screenshot YouTube/Film Inside

Brenton Thwaites hat in den letzten paar Jahren viel um die Ohren gehabt. Der Schauspieler setzte sich in zahllosen Castings gegen seine Mitstreiter für Rollen wie "The Giver" und "Maleficent" durch. Im nächsten Jahr kommen drei weitere Filme mit ihm in der Besetzung in die Kinos darunter "Office Uprising", "An Interview With God" und "Ghosts of War". 

Amazon Prime Video: Alle neuen Filme und Serien im Juni 2017

Amazon Prime Video: Alle neuen Filme und Serien im Juni 2017

"Film Inside"-Reporterin Rachel Kasuch traf Brenton Thwaites in Los Angeles um mit ihm über die Dreharbeiten, warum Männer sich das Piraten-Dasein wünschen, wie es war mit dem einzigartigen Johnny Depp zu arbeiten und mehr, zu unterhalten.

"Ich glaube es ist die Freiheit, die es zu bieten hat. Da ist diese Fantasy sich einfach ein Boot zu schnappen und raus aufs Meer zu segeln," sagte Thwaites auf die Frage warum Männer sich das Piraten-Dasein wünschen. "Piraten haben keine Regeln."

Um zu sehen, was Thwaites zu sagen hatte, schau dir das exklusive Video-Interview an.

"Fluch der Karibik 5 : Salazars Rache" kommt am 26. Mai 2017 in die Kinos.​

Mehr Kino-News gefällig?
Immer aktuell: Die neusten Netflix-Serien
Serien & Kino-News auf Männersache

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.