Fast-Food-Update

Obamas Lieblingsburger nun auch in Stuttgart

Die US-amerikanische Burger-Kette "Five Guys" expandiert weiter in Deutschland. Nach München, Frankfurt und anderen Standorten darf sich nun auch Stuttgart über Obamas Lieblings-Fast-Food freuen.

Five Guys in Indianapolis, USA
So sieht eine "Five Guys"-Filiale in Indianapolis, USA, aus. Foto: iStock / jetcityimage

"Five Guys" eröffnet in Stuttgart

Eine neue Burger-Kette ist in Deutschland auf dem Vormarsch. Kein Wunder, ist die Burger-Kultur in den letzten Jahren gefühlt gewachsen und hat viele spannende Kreationen auf den Markt gebracht.

Mit "Five Guys" sollten Fast-Food-Liebhaber jetzt keine Buletten-Revolution erwarten, aber wer klassisches, fettiges und amerikanisches Essen mag, der ist hier richtig. Das weiß auch Ex- US-Präsident Barack Obama, der ein bekennender Fan von "Five Guys" ist.

Nun hat auch in Stuttgart ein Schnellrestaurant eröffnet, in der Königstraße 37. Und die Begeisterung der Einwohner war schon am Eröffnungstag, dem 3. Februar 2020, gigantisch, berichten lokale Medien.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Das Prinzip von "Five Guys"

Im "Five Guys" wird alles frisch zubereitet, Mikrowellen sucht man vergebens. Die Burger können von den Kunden individuell zusammengestellt werden.

Die Pommes werden mit der Hand von ganzen Kartoffeln in Spalten beziehungsweise Stifte geschnitten und in Erdnuss-Öl frittiert. Getränke gibt es Ami-Style im Flatrate-Modus. Heißt, dass man sich einen Becher kauft und diesen dann beliebig oft nachfüllen kann.

"Five Guys" erobert Deutschland

Das "Five Guys"-Restaurant in Stuttgart ist nicht das erste in Deutschland. In Frankfurt am Main, Berlin, Oberhausen, Essen und München gibt es bereits seit einiger Zeit Filialen. Zudem wurde vor Kurzem nach Wiesbaden, Hannover und Dortmund expandiert.