Big Bang Fies: Darum hat TV-Star Kaley Cuoco ihren Ex-Freund verlassen

Redaktion Männersache 05.04.2018
Kaley Cuoco verrät, warum sie sich von ihrem Ex trennte
© Instagram / normancook Bestätigt

Männer weltweit liegen der Schauspielerin Kaley Cuoco zu Füßen. Wer sich jedoch ein Date mit der schönen Schauspielerin wünscht, der sollte lieber genau aufpassen, wie er am Ende die Rechnung bezahlt.

Bei "Big Bang Theory" spielt sie Penny, das typische Mädchen von nebenan. Und auch im echten Leben scheint die Schauspielerin alles andere als abgehoben zu sein. So verriet sie in einem Interview jüngst den Grund, warum sie sich von ihrem Exfreund getrennt hat - und der ist durchaus nachvollziehbar.

Kaley Cuoco: "Big Bang Theory"-Star zeigt, was sie hat

"Big Bang Theory"-Star zeigt, was sie hat

"Als ich 19 Jahre alt war, hatte ich mit meinem damaligen Freund so ein romantisches Dinner-Date", erzählt Kaley in einem Interview mit der Vogue. "Ich war ziemlich aufgeregt, denn wir hatten soetwas zuvor noch nie gemacht. Es lief eigentlich alles ganz gut, bis es dann ans Bezahlen ging ..."

Dann nämlich entpuppte sich die vermeintliche Liebe ihres Lebens nämlich als ziemlicher Knauser. Als er die Rechnung gereicht bekam, holte er doch tatsächlich sein Handy heraus, um auf dem Taschenrechner exakte acht Prozent Trinkgeld auszurechnen. 

Für Kaley zerbrach in diesem Moment die Welt, denn sie wollte mit keinem Menschen zusammen sein, der lieber einen Computer befragt, als seinem Gefühl zu folgen. Danach gab es für sie kein Zurück mehr und sie beendete die Beziehung.

Heute ist sie glücklich an den Milliardär Karl Cook vergeben. Und eins dürfte klar sein: Der wird sicherlich nicht so genau auf das Trinkgeld achten müssen, wie einst Kaleys Exfreund.

Mehr zum Thema "Big Bang Theory":
Sexgott Sheldon: "Big Bang Theory"-Geheimnis gelüftet
"Big Bang Theory"-Erfinder über Scheidung, Hochzeit & Staffel 11

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.