wird geladen...
Gesundheit-Update

Wenn du diesen Punkt im Nacken berührst, passiert etwas Erstaunliches

Der "Feng Fu"-Punkt im Nacken, kann bei Berührung eine erstaunliche Wirkung entfachen.

Der Feng Fu-Punkt im Nacken.
Der "Feng Fu"-Punkt im Nacken. iStock/Staras

Feng Fu: Punkt im Nacken

Mit der regelmäßigen Stimulanz der "Feng Fu"-Nackenstelle kann die Verdauung gefördert, der Schlaf verbessert sowie Kopfschmerz und Erkältung gemindert werden.

Feng Fu: wenig Aufwand, große Wirkung

Der sogenannte "Feng Fu"-Punkt ist zwischen Nacken und Schädel angesiedelt. Legt man beispielsweise einen Eiswürfel für 20 Minuten auf den "Feng Fu"-Punkt, dann steigert dies das Wohlbefinden. Am besten nutzt man dafür ein Tuch oder einen Schal.

Feng Fu: regelmäßige Stimulanz

Diesen Vorgang sollte man zwei- bis dreimal in der Woche wiederholen. Wichtig: Feng Fu immer morgens auf nüchternen Magen und am Abend kurz vorm Schlafengehen stimulieren.

Feng Fu: Wirkung

Die regelmäßige Stimulanz des Feng Fu wirkt sich positiv aus auf:

  • Schlaf
  • Laune
  • Verdauung
  • Bekämpfung von Erkältungen
  • Minderung von Kopfschmerzen, Muskelverspannungen und Zahnschmerzen

Einen Arztbesuch ersetzt die "Feng Fu"-Stimulanz allerdings nicht.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';