Film-Update

"Fast and Furious": Nur noch zwei Filme, dann ist endgültig Schluss

Die "Fast and Furious"-Reihe nähert sich mit großen Schritten ihrem Ende. Nur noch zwei Fortsetzungen sollen folgen, dann ist endgültig Schluss.

Vin Diesel in Fast and Furious 8
Vin Diesel in "Fast and Furious 8" Foto: Universal Pictures

Zeit, den Fuß vom Gas zu nehmen. Zu diesem (leicht überraschenden) Schluss ist das produzierende Studio Universal gekommen und hat verkündet, dass es nach dem elften Teil vorbei mit dem "Fast and Furious"-Franchise ist.

Das Ende von "Fast and Furious"

Wie Deadline exklusiv berichtet, wird Universal Pictures die "F&F"-Reihe nach zwei weiteren Filmen beenden. Davon ausgenommen sind mögliche Spin-offs, wie z. B. eine Fortsetzung von "Hobbs & Shaw".

Justin Lin, der sich aktuell in der Postproduktion zu "Fast & Furious 9" befindet, ist im Gespräch, die letzten beiden Folgen umzusetzen und eine Saga zu beenden, die vor fast 20 Jahren begann.

Es wird vermutet, dass eine große Geschichte über zwei Filme erzählt wird, die sich auf den Franchise-Veteranen Vin Diesel konzentrieren und Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, Chris "Ludacris" Bridges, Jordana Brewster, Sung Kang und Nathalie Emmanuel zurückbringen werden.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

F9

Wann das große Finale in die Kinos kommt, in welcher Form und wer schließlich daran beteiligt sein wird, ist noch unklar. Sicher ist hingegen, dass "F9", der fünfte Film in der Reihe unter der Obhut von Justin Lin, in den Startlöchern steht: Aktuell ist der Kinostart für den 27. Mai 2021 angesetzt. Abhängig von der Coronalage kann sich dieser Termin jederzeit ändern.

In der heiß erwarteten Fortsetzung sind neben der "Familie" um Vin Diesel und Michelle Rodriguez auch Cardi B und Ex-Wrestler John Cena dabei. Zudem trumpft "F9" gleich mit zwei Oscar-Preisträgerinnen auf: Charlize Theron und Helen Mirren. Wahnsinn.

Wer mit Sicherheit nicht dabei sein wird, ist Dwayne Johnson. Der Beef zwischen ihm und Vin Diesel ist noch nicht abgekühlt, weswegen es spannend zu sehen sein wird, ob "The Rock" beim großen Finale des Franchise wieder mit an Bord ist.