Wie kann man nur Familie will Hündin ins Tierheim bringen - deren Reaktion ist herzzerreißend

Redaktion Männersache 29.03.2018
Hundedame Maya hat furchtbare Angst vor dem Tierheim
© Facebook / Leslie Ysuhuaylas

Weil ihr Hund nicht ins Tierheim will, greifen sie zu drastischen Mitteln. Dieses Familie hat einfach kein Herz.

Ein Seil schnürt sich fest um Mayas Hals, mit aller Kraft versucht sich die Hündin gegen ihre ehemalige Familie zu wehren - doch es hat keinen Zweck. Gnadenlos reißen sie an der Leine, während Mayas Kräfte langsam schwinden.

Hund Eddie vor Tierheim ausgesetzt

Grausam: Hund an seinem Geburtstag vor Tierheim ausgesetzt

Weil die Familie am Ende die Geduld verliert, heben sie die Hündin sogar hoch und tragen sie ins Tierheim, um sie endlich los zu sein. Entsetzt nehmen die Tierpfleger Hündin Maya entgegen - es dauert Monate, bis das Tier diese traumatische Erfahrung überwunden hat.

Dank der professionellen Pflege, hat die Hündin es heute jedoch deutlich besser, als bei ihrer früheren Horror-Familie. Und auch wenn Maya immer noch unter gelegentlichen Angstattacken leidet, so sind die Pfleger zuversichtlich, dass sie sich bald komplett erholt haben wird und bei einer liebevolleren Familie unterkommt. 

Mehr zum Thema Hunde:
Der größte Hund der Welt: Dogge Freddy ist 2,30 Meter!
Hund wird in Auto gelassen. Hupt, damit Besitzer sich beeilt

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.