Führerschein Hitler-Fake-News: Falschmeldung zieht im Netz weite Kreise

21.07.2018

Seit einiger Zeit kursiert im Internet die Meldung, dass die EU ab 2019 alle Führerscheine einziehen möchte, um sie durch eine Fahrerlaubnis zu ersetzen. Der Grund hat es in sich ...

Angeblich sei das Problem nämlich das Wort "Führer" in "Führerschein", das an Adolf Hitler erinnern würde. Natürlich ist im Netz sofort Hysterie ausgebrochen, dabei handelt es sich um einen klassischen Fall von Fake News.

Toplitzsee: Haben die Nazis hier ihren geheimen Goldschatz versenkt?

Tödlicher Toplitzsee: Hier starben 7 Taucher auf der Suche nach Hitlers Goldschatz

Man darf gespannt sein, wer zukünftig noch alles auf die Falschmeldung hereinfällt. Eventuell halten die Verantwortlichen in Brüssel das Ganze ja wirklich für eine gute Idee ...

Mehr Geschichten über Adolf Hitler:
Drogeriekette verkauft Kindermalbuch mit Adolf Hitler
Festnahme: Chinesen setzen vorm Reichstag zum Hitlergruß an

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.