Baltimore Fail: Polizist filmt sich selbst, während er Drogen versteckt

Redaktion Männersache 02.05.2018
Fail: Polizist filmt sich selbst, während er Drogen versteckt
© Unilad

Nein, Richard Pinheiro bekommt keinen Oscar für seine filmischen Leistungen. Im Gegenteil: Er bekommt eine Anzeige.

Im Video unten ist zu sehen, wie der Polizist aus Baltimore mit 2 Kollegen einen vermeintlichen Tatort begutachtet. Dann packt er einen Plastikbeutel mit illegalen Substanzen in eine dort herumliegende Flasche.

Ein US-Polizist wurde beim Sex mit einer Frau auf der Motorhaube ihres Autos gefilmt

Skandal-Video: Polizist eskaliert bei Verkehrskontrolle

Zunächst gehen Pinheiro und seine Partner zur nahe gelegenen Straße, um die Kamera am Körper einzuschalten und den Fund zu dokumentieren. Was der Gesetzeshüter offensichtlich nicht wusste, ist, das der Film bereits lief.

Man mag sich gar nicht vorstellen, wie oft ein solches Verhalten im Alltag vorkommt. Immerhin: Richard Pinheiro wurde vom Dienst suspendiert. Hier siehst du genau, warum das auch richtig ist so:

Mehr Storys über Polizeiarbeit:
Das dürfen Beamte bei einer Verkehrskontrolle
Zu brav: Polizeihund muss Ausbildung abbrechen

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.