Kein TÜV? Fahren ohne TÜV: Die wenigsten Autofahrer kennen ihre Rechte

Autozeitung.de 18.06.2018
TÜV Report 2017: Deutsche Hersteller schneiden gut ab
© istock / deepblue4you

Klingt kurios, ist aber wahr: In bestimmten Fällen ist das Fahren ohne Zulassung legal.

Laut § 10 Abs. 4 FZV ist es erlaubt, die Fahrt zur Zulassungsstelle, zur Haupt- oder Sicherheitsuntersuchung auch mit einem nicht angemeldetem Fahrzeug zu machen.

Die Kollegen der Autozeitung erklären in ihrem Video unten, welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen.

Mehr zum Thema:
Illegale Rennen: Jobverlust droht!
Getunter BMW vernichtet Supersportler

 
Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.