News-Update

Experte warnt: "Wir erleben einen Salami-Lockdown"

Der Lehrerverbandspräsident Heinz-Peter Meidinger warnt vor einem "Salami-Lockdown". Was es damit auf sich hat? Hier alle Infos!

Coronavirus
Foto: iStock /Männersache-Montage

Die Infektionszahlen in Deutschland sind weiterhin auf hohem Niveau. Am 11. November meldet das Robert-Koch-Institut 18.487 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden. Damit steigt die Zahl der Gesamtinfektionen auf über 700.000. Aktuell entwickeln sich vor allem Schulen zu Corona-Hotspots.

Die Corona-Infektionen an Schulen explodieren

Laut dem Deutschen Lehrerverband sind derzeit mehr als 300.000 Schülerinnen und Schüler in Quarantäne, so berichtet die "Bild". Und das ist nur die offizielle Zahl. Wie eine Quelle gegenüber COSMOPOLITAN.de berichtet, werden die Zahlen künstlich niedrig gehalten, indem nicht ganze betroffene Jahrgänge, sondern nur Klassen oder Kurse in Quarantäne geschickt werden – mit dem Ziel, Schulschließungen zu vermeiden. Dabei seien diese unvermeidlich.

Der "Salami-Lockdown"

Lehrerverbandspräsident Heinz-Peter Meidinger sieht das ebenfalls kommen: "Wir erleben an den Schulen jetzt einen Salami-Lockdown", sagt er gegenüber "Bild". Damit meint er die schrittweise Schließung von Schulen. Um diese zu vermeiden, müsste man die Vorsichtsmaßnahmen hochfahren, äußerte er gegenüber der "Passauer Neuen Presse" weiter. Dabei denke er an eine Maskenpflicht, halbierte Klassen und Wechselbetrieb.

Bisher habe die Politik Meidingers Meinung nach aber einige Versäumnisse bei den Corona-Maßnahmen an Schulen zu verzeichnen. "Schulen sollen auf Biegen und Brechen offen bleiben", kritisiert der Verbandschef weiter. Es sei ein Fehler, dass man nur auf konkrete Infektionsfälle im Nachhinein reagiere. Man müsse schon präventiv handeln. Die Folgen sehen wir derzeit an den hohen Infektions- und Quarantäne-Zahlen an deutschen Schulen.

Wie lange die Schulschließungen noch hinauszuzögern sind, müssen derzeit Bund und Verbände diskutieren.

Dieser Beitrag erschein original bei cosmopolitan.de.