Jagdtrophäe Ex-Fußballer und Schauspieler Vinnie Jones erschießt 100 Füchse

26.07.2017
Ex-Fußballer und Schauspieler Vinnie Jones erschießt 100 Füchse
© Twitter / Kanal VinnieJones65

Nein, mit diesem Post hat sich der ehemalige Fußballprofi und Schauspieler Vinnie Jones keine Freunde unter den Tierschützern dieser Welt gemacht. Auf Twitter zeigte er ein Foto von 100 Füchsen, die durch seine Flinte gestorben sind.

Vinnie Jones ist seit seinen Jugendtagen ein leidenschaftlicher Jäger. Seine erste Taube erschoss er im Alter von 5 Jahren. Heute erfreut er sich vor allem am Lamping – das Jagen in der Nacht. Solange seine Waffe offiziell registriert ist, verstößt er damit nicht gegen das Gesetz.

Die schwedische Hündin Klara hat mit einer GoPro gefilmt, wie sie von zwei Wölfen angegriffen wird

Jagdhund wird von Wölfen attackiert und filmt Angriff mit GoPro

Jones wurde hierzulande als Schauspieler in Filmen wie "Bube, Dame, König, Gras" und "Snatch – Schweine und Diamanten" bekannt. Zuvor war er als Fußballer insbesondere für den FC Wimbledon im Einsatz.

Mehr Jagd-Geschichten:
Nachkomme des größten Löwen Afrikas erschossen
Drone filmt tödliche Jagd: Killer-Wal versus Hai

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.