Viral-Update

Ex-Bundesliga-Star beim Pornogucken erwischt

Ein ehemaliger Bundesligastar muss aktuell allerhand Häme über sich ergehen lassen, weil er etwas leichtsinnig war.

Timm Klose als Spieler des VfL Wolfsburg
Ex-Bundesliga-Star beim Pornogucken erwischt Foto: GettyImages/ROBERT MICHAEL

Timm Klose beim Pornogucken erwischt

Timm Klose ist Schweizer Fußballnationalspieler und kickte in der Bundesliga für den 1. FC Nürnberg und den VfL Wolfsburg. Mittlerweile verteidigt der 31-Jährige in der renommierten Premier League für Norwich City. Allerdings hat ihn dies nicht vor einer delikaten Fahrlässigkeit bewahrt.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der Vorfall

Klose wollte seinen Fans am 1. April via Instagramstories zeigen, welche Netflixserie er sich gerade anguckt, dabei fiel einigen aufmerksamen Usern jedoch auf, dass auf dem Mac noch eine Seite in einem weiteren Tab geöffnet war: Pornhub!

Damit hatte das Netz seine Attraktion und entsprechende Screenshots machten schnell die Runde.

Was sagt Timm Klose?

Nach einem Aprilscherz sieht das Missgeschick nicht aus, denn Klose hat sich dazu bislang nicht geäußert.

Das sind eben die Gefahren, wenn Promis in häuslicher Quarantäne mit ihren Fans möglichst viel teilen wollen. Dabei wird oftmals ein äußerst privater Einblick gewährt, der einem prompt zum Verhängnis werden kann - aber alles kein Verbrechen, sondern mitten aus dem Leben.