wird geladen...
News-Update

Erstes europäisches Land verbietet Benzin- und Diesel-Fahrzeuge komplett

Schweden will aus Umweltschutzgründen Verbrennungsmotoren komplett verbieten.

Schweden verbietet Verbrennungsmotoren ab 2030 (Symbolfoto).
Schweden verbietet Verbrennungsmotoren ab 2030 (Symbolfoto). iStock/Connel_Design

Schweden verbietet Benzin- und Diesel-Fahrzeuge

Nachdem bereits die beiden Nachbarstaaten Norwegen und Dänemark die Absicht geäußert haben, künftig auf Verbrennungsmotoren verzichten zu wollen, hat jetzt die schwedische Regierung nachgezogen. Ab 2030 werden dort keine Neuwagen mit Benzin- und Dieselmotor mehr verkauft.

Jahre der Überbrückung

Für die Jahre bis zum Ausstieg, will das skandinavische Land seine Infrastruktur für Fahrzeuge mit alternativen Antrieben deutlich ausbauen. Die Regierung will somit die CO2-Emissionen reduzieren, um den Zielabkommen des Pariser Weltklimaabkommens zu entsprechen.

In Deutschland wächst der Druck

In Deutschland wächst der Druck hinsichtlich der flächendeckenden Umstellung auf elektronisch betriebene Fahrzeuge. Die Politik hierzulande agiert eher zögerlich während die mächtige Autoindustrie der Entwicklung hinterherzuhinken scheint.
Norwegen, Dänemark und Schweden gehen in Europa voran. Island, Großbritannien sowie Frankreich wollen folgen. Wann setzt sich Deutschland in Bewegung?

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';