News-Update

Erste Impfstoff-Tests am Menschen: Ist das der Durchbruch?

Das Tübinger Labor CureVac hat bekanntgegeben, dass es in absehbarer Zeit mit den ersten Testimpfungen am Menschen beginnen wird. Ist das der Beginn vom Ende der Corona-Pandemie?

Reagenzgläser
Corona-Impfstoff in Reichweite? (Symbolbild) iStock / Vectorios2016 / rrocio

Impfstoff in Sicht

Es könnte der Durchbruch sein, die Wende in der Coronakrise weltweit. Das Tübinger Unternehmen Curevac, an dem auch Hoffenheims Mäzen und SAP-Mitgründer Dietmar Hopp beteiligt ist, hat für die nahe Zukunft erste Testimpfungen am Menschen angekündigt.

Ein solcher Schritt kann nur bedeuten, dass die klinischen Studien schon sehr weit vorangeschritten sind, denn natürlich wird den Probanden nicht irgendetwas gespritzt, von dem man nicht weiß, ob es möglicherweise eine gefährliche Wirkung haben könnte.

Schnell entwickelt, aber 2020 nicht verfügbar

Ein weiterer am Prozess Beteiligter, der Investor Friedrich von Bohlen, bestätigt zwar:

„Stand heute können wir im Frühsommer mit dem Test des Impfstoffs an Menschen beginnen. Der Impfstoff kann, wenn alles glatt geht, Ende dieses Jahres verfügbar sein.“
Friedrich von Bohlen

Wettlauf ums Gegenmittel

Zugleich muss von Bohlen Gerüchten entgegentreten, dass Unternehmen, die am Impfstoff forschten, gegeneinander antreten:

„Natürlich ist das ein Wettrennen - aber nicht in dem Sinne, dass die Unternehmen darum ringen, schneller als andere Wettbewerber zu sein. Nein, die ganze Branche ist vielmehr beseelt davon, den Menschen in dieser Pandemie, die wir alle so noch nie erlebt haben, so schnell wie möglich zu helfen“
Friedrich von Bohlen

Aktuell befänden sich 120 klinische Studien am Markt, die alle das gleiche Ziel verfolgten: das Ende des Coronavirus.

Seit Dezember 2019 breitet sich das Coronavirus aus. Ausgehend von der chinesischen Millionenstadt Wuhan hat die Epidemie mittlerweile alle Kontinente erreicht. Bislang starben weltweit über 30.000 Menschen an der rätselhaften Lungenkrankheit, über 700.000 haben sich infiziert (Stand: 30. März 2020).

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';