In Belgien

Erste echte Mario-Kart-Kartbahn begeistert Rennfans

Ein Traum vieler Gaming-Freaks ist wahr geworden: In Belgien kann man das legendäre Nintendo-Spiel "Mario Kart" auf einer echten Kartbahn erleben.

Rennfahrer auf der Startposition von BattleKart
Foto: BattleKart

BattleKart in Belgien

BattleKart heißt die Kartbahn, die sich in der belgischen Stadt Mouscron befindet. Eröffnet hat sie bereits 2015, aber vielleicht hast du ja nichts davon mitbekommen?!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ausgeklügelte Projektionstechnologie

Nach etlichen Jahren der Planung und Bauarbeiten wurde BattleKart als einzigartiges Freizeiterlebnis für Fans des Nintendo-Klassikers "Mario Kart" präsentiert. Eine ausgeklügelte Projektionstechnologie macht es möglich, verschiedene Rennstrecken zu fahren und – ganz wie im Videospiel – Gadgets einzusammeln.

Ungefähr 18 Euro pro Person

Wer erinnert sich nicht an die roten und grünen Schildkrötenpanzer oder die unliebsamen Bananenschalen, die man seinen Mitstreitern vor den Wagen werfen wollte? BattleKart bietet all das – bei einem Preis von ungefähr 18 Euro pro Person, je nach Gruppengröße und Verweildauer.

Ab nach Belgien!