Food-Update

So wird die Ente im Backofen knusprig - garantiert!

Damit die Ente im Backofen richtig schön knusprig wird, hat Männersache ein paar wertvolle Tipps für euch.

Ente aus dem Backofen - knusprig!
Ente aus dem Backofen - knusprig! Foto: iStock/ALLEKO

Wie wird die Ente im Backofen knusprig?

Eine Ente aus dem Ofen sollte egal für welchen Typ Ente oder welches Rezept man sich entscheidet, in jedem Fall immer knusprig sein. Um dies zu erreichen, gibt es ein paar Tricks.

Natürlich wird eine Ente umso knuspriger, je länger sie im Ofen bleibt. Doch Obacht, denn je länger sie im Backofen verweilt, desto trockener wird das Entenfleisch.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mit diesem Trick wird die Ente kross

Nachdem die Ente die gewünschte Dauer im Ofen war und ordentlich durchgegart ist - sowie regelmäßig mit Bratensaft übergoßen wurde - holt man den Bratvogel heraus. Jetzt schneidet man zwischen Keule und Brust ein, damit das restliche Fett auslaufen kann.

Danach schaltet man den Backofengrill ein und grillt die Ente nochmals für drei bis vier Minuten. So wird sie rundherum knusprig und kross - garantiert!

Zudem empfiehlt es sich, die Haut einer Entenbrust im Vorfeld bereits rautenförmig einzuschneiden, damit beim Braten das Fett austreten kann. Dadurch wird die Haut schön kross, aber bitte nicht ins Fleisch schneiden!

Ente knusprig: Tipps

Es gibt noch eine weitere Möglichkeit nachzuknuspern: Nach etwa einer Stunde die Ente aus dem Bräter nehmen und auf ein Backblech mit Gitterrost legen. Auch die Schale zur Befeuchtung entfernen und den Vogel bei 195 Grad circa 30 Minuten auf dem Rost zu Ende braten.

Durch die "Trockenlagerung" wird die Ente rundherum knusprig - garantiert!

Ente kross: Grundsätzlichkeiten und Ideen

Im Vorfeld sollte die Ente bereits von überflüssigem Fett befreit werden, zudem gibt es Genießer, die kurz vor Ende der Garzeit die Entenhaut noch mit einem Esslöffel Honig glasieren.

Andere wiederum bepinseln ihre Ente während des Bratens wiederholt mit Butter und schwärmen von dem Knusper-Effekt. Es zeigt sich also: Viele Wege führen nach Rom!

Guten Appetit auf deinem ganz persönlichen Weg zur knusprigen Ente!

Weiterlesen:

Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.