Star-Update

Ballermann-Beauty Mia Julia: Ihr neuer heißt "Enrico"

Ein bisschen müssen sich ihre Fans noch gedulden, doch schon bald präsentiert Ballermann-Star Mia Julia Brückner ihren "Enrico".

Mia Julia Brückner
Ehemals Pornodarstellerin, heute Ballermann-Star: Mia Julia Brückner Foto: imago images / Reichwein

Mia Julia hat einen Neuen

Die ehemalige Pornodarstellerin und heutige Mallorca-Schlagersängerin Mia Julia Brückner wird am 26. Juli 2020 im "ZDF-Fernsehgarten" auftreten und der Weltöffentlichkeit "Enrico" vorstellen – ihren neuen Song, den sie gemeinsam mit Ballermann-Sternchen Frenzy Blitz als das Duo SchoKKverliebt aufgenommen hat.

Wer sich die Live-Premiere nicht entgehen lassen möchte: Um 11:50 Uhr geht der Auftritt der beiden los!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Heiße Performance

Laut einem Instagram-Post von Mia Julia (siehe unten) dürfen die Fans eine energiegeladene Show im Mallorca-Style erwarten. "LÄTZ FÄTZ!!!", schreibt die 33-Jährige voller Vorfreude.

Weiterhin schmücken mehrere Flammen-Emojis die Post-Beschreibung, was darauf hindeutet, dass die Performance von Mia Julia und Frenzy Blitz gewohnt heiß sein wird.

Wer sich einen Vorgeschmack auf die kommende Single "Enrico" gönnen möchte, kann sich weiter unter das Video zum letzten SchoKKverliebt-Song "Brave Mädchen" anschauen.

Das ist Mia Julia Brückner

Mia Julia Brückner wurde am 9. Dezember 1986 in München geboren und machte zunächst eine Ausbildung zur Friseurin und arbeitete fünf Jahre in diesem Beruf. Später betrieb sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Peter Brückner eine Kneipe am Starnberger See.

Von 2010 bis 2012 war sie unter dem Namen Mia Magma als Exklusivdarstellerin für Magmafilm in der Pornobranche tätig. Seit 2013 tritt Mia Julia als Schlagersängerin auf Mallorca auf.