"Die sind nur alt" Empörung wegen fetter Löwen und Tiger

Tobias | Männersache 20.12.2017
Diese Löwen sind echte Schwergewichte
© The Siberian Times

Fettleibige Löwen und Tiger sorgten während einer Zirkusvorstellung für Empörung beim Publikum. Doch der "Löwenflüsterer" behauptet, sie seien einfach nur alt.

Die großen Wildkatzen sind die Hauptattraktion des russischen Vladivostok Circus. Allerdings scheinen sie ein Problem zu haben. Die Raubtiere sind offensichtlich stark übergewichtig. Daher sieht sich der Zirkus nun dem Vorwurf ausgeliefert, die Löwen falsch zu behandeln.

Dem widerspricht der 44-jährige "Löwenflüsterer" Vitaly Smolyanets. Er behauptet, den Löwen ginge es gut und sie fühlten sich exzellent. Sie seien einfach nur alt. "Sie haben Kinder bekommen und danach Gewicht zugelegt", das sei bei Menschen auch so.

Im Video: Löwe greift Dompteur im Zirkus an

 

Und tatsächlich: Gegenüber dem Mirror sagte der Direktor des Amur Tiger Zentrums, was sich um den Schutz der in Ost-Sibirien ansässigen Großkatzen kümmert: "Es ist gut, dass [die Wildkatzen] nicht dünn sind, was viel öfter bi Zoos und Zirkussen das Problem ist."

Eine Hauskatze attackiert einen Löwen

Hauskatze fordert Löwen heraus. Keine gute Idee

Die Zuschauer sehen das nicht ganz so unkritisch. "Sie machen Clowns aus den Tieren", und "Wann werden diese Konzentrationscamps für Tiere endlich verbannt?", zitiert der Mirror zwei Männer.

Glücklicherweise verzichten immer mehr Zirkusse auf den Einsatz wilder Tiere. Zuletzt hat der deutsche Circus Roncalli angekündigt, 2018 komplett auf Tiere in den Shows zu verzichten. Im Video unten kannst du die übergewichtigen Großkatzen sehen und dir selbst ein Bild machen.

Auch interessant:
50.000 Jahre alt: Russen wollen ausgestorbenen Löwen klonen
Löwe weckt Nilpferd und bereut es hart

 
Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.