Luxus in der Luft Emirates startet Bordunterhaltung für Gourmets

Redaktion Männersache 25.09.2018

Bordunterhaltung für Gourmets: Die arabische Fluggesellschaft Emirates hat ihre eigenen Food- und Wein-Programme im Bordunterhaltungssystem gestartet.

Der A380 von Emirates Airlines
Emirates gilt als eine der besten Fluggesellschaften der Welt Foto:  Stan Honda / Getty Iamges

Die Kanäle gewähren Passagieren Einblick in das 700-Millionen-Dollar-Investment in edle Weine und regionale sowie saisonale Speisen, die von preisgekrönten Köchen zubereitet werden. Sowohl der Food- als auch der Wein-Kanal sind ab sofort auf allen Flügen und in allen Klassen verfügbar.

 

110 Millionen Mahlzeiten pro Jahr

Der Food-Kanal begleitet Emirates-Köche bei der Menüentwicklung und der Beschaffung von frischen Zutaten für die Mahlzeiten an Bord. Die Fluggesellschaft serviert jedes Jahr rund 110 Millionen Mahlzeiten mit viel Liebe zum Detail in allen Klassen.

O'zapft is! Emirates feiert Oktoberfest über den Wolken

O'zapft is! Emirates feiert Oktoberfest über den Wolken

Jede Folge zeigt, wie die Fluggesellschaft durch langjährige Partnerschaften mit lokalen Lieferanten auf der ganzen Welt ihre Lebensmittel an Bord bringt. In den ersten beiden Folgen geht es nach Umbrien, Italien, wo Emirates sein Olivenöl bezieht sowie nach Sri Lanka, wo der Tee herkommt.

 

Rezepte zum Nachkochen

Die Episoden enthalten zusätzlich zu den regional inspirierten Bordmenüs Rezepte zum Nachkochen für zu Hause – beispielsweise für das charakteristische Garnelen-Machbous oder den klassischen Crêpe. Alle Rezepte sind auch auf der Website von Emirates zu finden.

Joost Heymeijer, Senior Vice President Catering von Emirates: "Wenn ein Gericht besonders gut geschmeckt hat, das während des Fluges serviert wurde, ist dieses Rezept auf dem Food-Sender bereitgestellt, um es zu Hause ganz einfach nachkochen zu können."

 

Ausgewählte Weine an Bord

Der Wein-Kanal zeigt eine Dokumentation über die Wein-Einkaufsstrategie von Emirates und den Aufbau von direkten Beziehungen zu Winzern aus aller Welt, um einige der exklusivsten Jahrgänge zu erwerben. Die Airline serviert an Bord über 80 verschiedene Weine, Champagner und Portweine.

Emirates führt neue Superluxusklasse auf Flügen ein

Eine Reihe von Wein-Tutorials ist ab sofort verfügbar. Oliver Dixon, Teil des Emirates Wine Buying Teams, führt den Zuschauer durch eine begleitete Verkostung und gibt wertvolle Einblicke in die Geschichte des Produzenten und die Elemente, die jedem Wein seinen einzigartigen Geschmack verleihen.

Noch mehr Luxus:
Luxus-Food: Das sind die 5 teuersten Pizzen der Welt
Luxus-Privat-U-Boot M7: Neuer Trend für Superreiche?

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.