Harte Zeiten Darum leidet ein ganzes irisches Dorf an Dauererektion

Tobias | Männersache 18.01.2018
Dauererektion dank Viagra-Liebesdämpfen
© iStock/Ocskaymark, jfmdesign

In dem kleinen irischen Dorf Ringaskiddy laufen Männer und Hunde angeblich mit einer Dauererektion durch die Straßen – wegen der ortsansässigen Viagra-Fabrik.

Schon seit 20 Jahren wird die berühmte blaue Pille, die eine potenzsteigernde Wirkung hat, in dem Ort hergestellt. Jetzt schreibt die "Irish Post", dass Männer und Hunde von den "Liebesdämpfen" der Fabrik in einen unerwünschten Dauererektions-Zustand versetzt würden.

Der "Sunday Times" sagte die Wirtin Debbie O’Grady, dass in ihrem Ort überdurchschnittlich viel geflirtet werde, denn: "Einmal geschnüffelt geht es bergauf in der Hose. Wir atmen hier seit Jahren kostenlose Liebesdämpfe ein."

Studie: Aus diesem Grund haben Männer keinen Penis-Knochen

Studie: Aus diesem Grund haben Männer keinen Penis-Knochen

Der Pharmakonzern Pfizer hält das alles für einen amüsanten Mythos. Sie dürften überhaupt nicht so produzieren, dass etwas in die Umwelt gelange. "Unsere Produktionsmethoden sind stark reglementiert und werden streng überwacht", erklärt die Firma in einem Statement.

Krankenschwester Fiona Toomey widerspricht dem. Sie wäre nach fünf Jahren USA-Aufenthalt nach Ringaskiddy zurückgekehrt. "Die Hunde laufen hier dauerrollig herum", behauptet sie. Sie glaubt zwar nicht an die Liebesdämpfe, geht jedoch davon aus, dass von dem Viagra etwas in die Wasserversorgung gelangt sei, bevor die Chemiefabrik strenger kontrolliert wurde.

Auch interessant:
Als Treuebeweis: Chinese zieht Ehering über Penis. Bereut es sofort
Neue Studie: Forscher ermitteln die perfekte Penis-Größe

Tags:

Prime Day - Die Schnäppchenjagd beginnt

Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.