wird geladen...
Viral-Update

Dumm gelaufen: Einbrecher ruft die Polizei und wird verhaftet

Muss man denn auch als Einbrecher alles selbst machen? Na gut, also, ich rufe die Polizei an, damit sie kommt und mich festnimmt. Man, echt!

Einbrecher, kaputte Glasscheibe
Einbrecher, kaputte Glasscheibe (Symbolbild) iStock / pepifoto

Simpler Plan, grandios gescheitert

Das hatte sich der Langfinger auch anders vorgestellt. Eigentlich war doch alles perfekt durchgeplant: Scheibe einschlagen, Fenster auf, Bude ausräumen und weg.

Aber schon beim ersten Programmpunkt gibt es unvorhergesehene Probleme, die schließlich dafür sorgen, dass er festgenommen wird.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Sein Freund und Helfer?

Denn das mit dem Einschlagen der Scheibe geht nicht so einfach wie gedacht. Der tollpatschige Einbrecher stellt sich dabei so ungeschickt an, dass er sich schwer an der Hand verletzt und stark blutend das Weite sucht.

Er flüchtet vom Tatort und ruft, weil die Wunde nun partout nicht aufhören will zu bluten, die Polizei. Das ist Fehler Nummer zwei.

Blutspur führt zum Tatort

Die gerufene Polizei erscheint, hilft dem Mann und verfolgt aber gleichzeitig auch die gut sichtbare Blutspur bis zur Tiefgarage in Pforzheim, dem Tatort des versuchten Einbruchs.

Nach einem Verband legen die Beamten dem 20-jährigen Täter deswegen auch gleich noch Handschellen an. Der Einsatz hat sich gelohnt.

Eine Frage bleibt

Warum sich der Täter nicht seiner verräterischen Utensilien entledigt und ohne Umwege einen Krankenwagen gerufen hat – denn dann hätte er sicherlich nur einen Verband, aber keine Handschellen angelegt bekommen – wird sein Geheimnis bleiben.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';