Drinks-Update

Prost! Duckstein bringt neues Frühlingsbier in die Verkaufsregale

Duckstein bringt im März 2020 ein Frühlingsbier französischer Prägung in die Verkaufsregale.

Duckstein Witbier
Duckstein bringt neues Frühlingsbier in die Verkaufsregale Foto: Duckstein

Duckstein bringt Frühlingsbier auf den Markt

Duckstein bringt das französische Witbier nach Deutschland. Dieses ist allerdings nur zeitlich begrenzt verfügbar und will mit Zitrone und Koriander den Frühling für Biertrinker einläuten.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Savoir-vivre in Deutschland

Das Savoir-vivre kommt also in Bier-Form nach Deutschland, um das weltberühmte Lebensgefühl der Franzosen über die Grenze schwappen zu lassen.

Neben Zitrone und Koriander sorgt die subtile exotisch-fruchtige Note von Orange, Aprikose und Pfirsich für das Geschmackserlebnis der anderen Art. Nach dem Motto: Es muss nicht immer Astra sein!

Das ist Witbier

Die deutliche Trübung des Witbiers ist darauf zurückzuführen, dass es nicht filtriert ist. Die Blässe des Witbiers resultiert aus dem hohen Anteil an ungemälztem Weizen und dem hellen Malz. Zudem werden Früchte und Gewürze hinzugegeben.