wird geladen...
Stil-Update

Dresscode: Die passenden Socken zu Schuhen und Anzug

Der Dresscode schreibt vor, was wann getragen werden sollte und welche Kleidungs-Kombinationen besser vermieden werden. Gut, wenn Anzug und Schuhe zueinander passen. Jetzt fehlt aber noch das richtige Paar Socken.

Die passenden Socken zum Anzug
Die passenden Socken zum Anzug iStock / krblokhin

Dresscode: Der Gesamteindruck muss stimmig sein

Wer sich stilsicher kleiden möchte, muss auf Vieles achten. Ein zum Anzug passendes Paar Schuhe ist gut, aber dennoch nur die halbe Miete.

Wenn sich die ausgewählten Socken farblich nicht ins Gesamtbild einfügen, ist exakt dieses nicht nur empfindlich gestört, sondern gleich zur Gänze nicht vorzeigbar.

Socken, Schuhe und Anzug ergänzen sich zum einem Papagei
Eindeutig keine stilvolle Kombination iStock / brazzo

Gut auf Anzug und Schuhe abgestimmte Socken dagegen runden das Bild des stilsicheren Gentlemans erst ab.

Dresscode: Die passenden Socken zu Schuhen und Anzug

Zu einem schwarzen Anzug passen vor allem schwarze Socken. Diese farbtechnische Monokultur kommt nicht etwa langweilig daher, sondern ist im Gegenteil der Inbegriff klassischer Eleganz.

Auch graue Socken sind gut mit einem schwarzen Anzug kombinierbar. Ob hell- oder dunkelgrau gewählt wird, liegt an der Vorliebe des Trägers für starke oder dezente Kontraste.

Achtung: Sind sowohl Anzug als auch Schuhe schwarz, empfiehlt es sich, auf graue Socken zu verzichten.

Ein grauer Anzug wirkt seriös, sehr seriös. So sehr, dass man sich nicht vorstellen kann, ein passendes Paar Socken zu finden, das weder zu eintönig ist, noch sich zu knallig ins Gesamtbild integriert.

Zwei Farben können dennoch empfohlen werden. Zum einen ist die Farbe Türkis geeignet. Türkisfarbene Socken lockern den vorherrschenden Grauton entscheidend auf, ohne das Stilvolle eines grauen Anzugs zu kompromittieren.

Zum anderen passt Blau besonders gut zu einem grauen Anzug, da Blautöne allgemein prächtig mit Grau harmonieren und die Eleganz des Anzugs akzentuieren. Ein sattes Marineblau ist die beste Farbwahl.

Sollen nicht die Socken, sondern der Anzug marineblau sein, ergeben sich daraus gleich vier besonders passende Sockenfarben.

Die Minimalisten können gefahrlos auch die Socken in marineblau tragen. Der reduzierte Look von Kopf bis Fuß ist definitiv ein stilsicherer Dauerbrenner unter den klassischen Kombinationen.

Genauso wie marineblaue Socken einem grauen Anzug zu einem kontrastreichen Gesamteindruck verhelfen, genauso ist es auch andersherum: Graue Socken passen hervorragend zu marineblauen Anzügen.

Auch braune Socken bilden einen visuell ansprechenden Kontrast zu einem marineblauen Anzug, jedoch sollte bei dieser Kombination darauf geachtet werden, dass die Schuhe in einem anderen Farbton (also nicht braun) gewählt werden.

Rote Socken schließlich setzen den stärksten Kontrast, ohne allerdings ihren Träger in eine Stil-Falle zu locken. Man setzt mit diesem Farbton ein starkes Statement und hebt sich wohltuend von der Masse ab.

Tipp: Alle Empfehlungen beziehen sich übrigens auf unifarbene Socken. Punkte sind noch erlaubt, notfalls auch Ringelsocken, Motive stören jedoch die Eleganz der Gesamterscheinung maßgeblich. Die Fashion Police verbietet das!

Wer sich Gedanken macht, ob die gewählten Socken neben dem Anzug auch zu den Schuhen passen, der lese den Artikel Dresscode: Die passenden Schuhe zum Anzug. In der Kombination beider Artikel kann man mit seinem Style nicht daneben liegen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';