News-Update Dreister Trick: Teenager bezahlt 9,29 Euro für Playstation 4

Redaktion Männersache 29.01.2019

Ein französischer Teenager hat mit einem dreisten Trick eine Playstation 4 für 9,29 Euro ergattert.

Trickdieb entwendet Playstation 4 aus Supermarkt (Symbolfoto).
Trickdieb entwendet Playstation 4 aus Supermarkt (Symbolfoto). Foto:  iStock/LPETTET
 

Teenager bezahlt 9,29 Euro für Playstation 4

Ein 19-jähriger Mann aus Ostfrankreich hat mit einem simplen Trick eine PS 4 in einem Supermarkt gekauft – für schlappe 9,29 Euro statt 300 Euro.

Alle Infos zur Playstation 5.
Sony Playstation 5: Alle News zur PS5, vom Release-Datum bis zum Preis

 

Die dreiste Masche

Für seinen Trick brauchte der Mann in einem Supermarkt in Montbéliard eine Selbstbedienungskasse und die Gemüsewaage. Auf diese legte er eine Playstation 4, bezahlte an der Selbstbedienungskasse den Gewichtspreis und verließ das Geschäft.

 

Täter festgesetzt

Dieser erfolgreiche Versuch machte den Teenager leichtsinnig und er probierte den Trick am nächsten Tag erneut in einer anderen Filiale der Supermarktkette. Dieses Mal jedoch wurde er erwischt.

Nikko Jenkins: Der US-Serienkiller wurde zum Tode verurteilt
Eiskalte Reaktion: US-Serienkiller Nikko Jenkins zum Tode verurteilt

 

Das sagt der Trickdieb

Bei der Vernehmung sagte der Trickdieb, dass er die erfolgreich entwendete Konsole für 100 Euro verkauft habe, um ein Ticket in seine Heimatstadt Nizza zu kaufen. Der junge Mann wurde zu vier Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt.

Ähnliche Artikel zum Thema:
Studie stellt klar: Xbox-Gamer sind bessere Zocker als PS4-Spieler
Neue Xbox One Spiele 2019: Alle neuen Xbox-Spiele des Jahres in einer Liste

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.